Skip to content

yakamara/redaxo_ynewsletter

master
Switch branches/tags

Name already in use

A tag already exists with the provided branch name. Many Git commands accept both tag and branch names, so creating this branch may cause unexpected behavior. Are you sure you want to create this branch?
Code

Latest commit

 

Git stats

Files

Permalink
Failed to load latest commit information.
Type
Name
Latest commit message
Commit time
 
 
 
 
lib
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Newsletter für REDAXO 5.x

Installation

Ablauf

  1. Addon installieren
  2. YForm Tabelle erstellen
  3. Eine Gruppe definieren indem man die Tabelle und das E-Mail Feld bestimmt
  4. Einen Newsletter definieren, indem man Subject, Absendeadresse, Artikel und Versandgruppe bestimmt
  5. Artikel für Anmeldung und Anmeldung Bestätigen erstellen
  6. Artikel Anmeldung Bestätigen befüllen
  7. YForm E-Mail Template erstellen
  8. Artikel Anmeldung befüllen
  9. Über Versand den entsprechenden Newsletter im Intervall oder als Paket verschicken
  10. (optional) Versand über Cronjob steuern

Schritt für Schritt Anleitung

1. Addon YNewsletter installieren

Ins Backend einloggen und mit dem Installer das Addon installieren

2. YForm Tabelle erstellen

In YForm Table Manager eine Tabelle für Newsletter-Empfänger erstellen, zBsp. rex_ynewsletter_verteiler. Folgende Felder erstellen:

Feld Name Typ Sonstiges
email E-Mail-Adresse email
status Status choice inaktiv=0, aktiv=1
newsletter Newsletter checkbox
activation_key Aktivierungsschlüssel text

3. in YNewsletter Gruppe erstellen

In YNewsletter > Gruppe einen Datensatz anlegen, z.B. Name Empfänger, Tabelle rex_ynewsletter_verteiler und E-Mail Feld email

4. in YNewsletter Newsletter erstellen

In YNewsletter > Newsletter einen Datensatz anlegen, z.B. Subject Mein ersters Newsletter, Absender eingeben (beispielsweise meine_email@domain.de), Absendername (beispielsweise Maxima Musterfrau), Article den Artikel angeben, der den Newsletter Inhalt abbildet, zuvor erstelle Gruppe angeben Empfänger und ggf. Sprache wählen (aus Redaxo System > Sprachen).

5. in Struktur Artikel erstellen

in Struktur Artikel für Anmeldung und Anmeldung Bestätigen erstellen, Bezeichnung frei wählbar

6. Artikel Anmeldung Bestätigen bearbeiten

Block YForm Formbuilder hinzufügen. In der Eingabemaske folgenden Code einfügen und Platzhalter %TABLE% mit Tabellennamen rex_ynewsletter_verteiler ersetzen. Die Artikel ID dieses Artikels notieren. Falls der Block YForm Formbuilder fehlt, in YForm Übersicht über den enstprechenden Button nachinstallieren.

hidden|status|1
hidden|newsletter|1
objparams|submit_btn_show|0
objparams|send|1
objparams|csrf_protection|0

validate|ynewsletter_auth|%TABLE%|activation_key=activation_key,email=email|status=0|{{ form.newsletter.error.confirmation.validate }}|

action|db|%TABLE%|main_where

7. YForm E-Mail Template erstellen

In YForm > E-Mail Templates einen neuen Datensatz anlegen folgenden Code einfügen. Den Platzhalter %ARTICLE_ID_CONFIRM% mit der zuvor notierten Artikel ID ersetzen. Im Feld “Key” einen eindeutigen Key eingeben, zBsp. email_tmpl_ynewsletter_anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung:
<?php
$url = rex::getServer().rex_getUrl(%ARTICLE_ID_CONFIRM%,'',[ 'activation_key' => REX_YFORM_DATA[field="activation_key"], 'email' => REX_YFORM_DATA[field="email"] ], '&');
$url = str_replace(['./','//','https:/'],['','/','https://'],$url);
echo $url;
?>

8. Artikel Anmeldung bearbeiten

zurück in Struktur im Artikel Anmeldung Block YForm Formbuilder hinzufügen und folgenden Code einfügen. Die Platzhalter %TABLE% und %EMAIL_TEMPLATE_KEY% mit Tabellennamen rex_ynewsletter_verteiler und E-Mail-Template-Key email_tmpl_ynewsletter_anmeldungersetzen.

generate_key|activation_key
hidden|status|0
hidden|newsletter|1

text|email|{{ form.email }}*
validate|unique|email|{{ form.email.error.unique }}|%TABLE%
validate|type|email|email|{{ form.email.error.type }}
captcha|{{ form.captcha  }}|{{ form.captcha.error }}

checkbox|privacy|{{ form.newsletter.privacy }}|0|no_db
validate|empty|privacy|{{ form.privacy.error.empty }}

submit|send|{{ form.newsletter.submit }}|no_db

action|db|%TABLE%
action|tpl2email|%EMAIL_TEMPLATE_KEY%|email

9. Fertig!

Nun kann man unter YNewsletter > Testversand oder unter YNewsletter > Versand ein Testversand respektive ein echter Versand ausgelöst werden.


(Optional) 10. Versand über Cronjob

Will man einen Versand über einen Cronjob automatisch starten, so kann man folgenden PHP Code verwenden:

Achtung - Jeder erstellte Newsletter wird dann direkt verschickt

<?php

$nllog = '';
$open_newsletters = self::query()->where('status', 0)->orderBy('id', 'desc')->find();

if (0 == count($open_newsletters)) {
    echo 'keine Newsletter zu verschicken';
} else {
    foreach ($open_newsletters as $obj) {
        $newsletter = self::get($obj->id);
        $newsletter->sendPackage(500);
        echo $newsletter->ynewsletter_user_count.'verschickt an '.$newsletter->subject.' [id='.$newsletter->id.']'."\n";
    }
}

?>

Gut zu wissen

Platzhalter die angepasst werden müssen

Platzhalter Beschreibung
%TABLE% Tabelle in der die Anmeldungen gespeichert werden
%EMAIL_TEMPLATE_KEY% Key des YForm E-Mail-Templates
%ARTICLE_ID_CONFIRM% Id zum Bestätigungsartikel (wird aus der E-Mail heraus aufgerufen)

Andere Platzhalter die mit {{ ... }} umschlossen sind, werden via Sprog ersetzt.

Platzhalter für die Verwendung in Templates, Modulen, Subject etc. Hier ein Beispiel für die Verwendung von Ansprachen. Bitte beachten, dass bei Modulen die REX_VALUES mit output="html" verwendet werden müssen, da sonst unerwünschte Quotes auftauchen könnten oder Feldnamen nicht erkannt werden könnten.

REX_YNEWSLETTER_DATA[field="name" prefix="Sehr geehrte/r Herr/Frau "]
REX_YNEWSLETTER_DATA[field="name" ifempty="Sehr geehrte Damen und Herren"]

Rechte

  • Da die Tabellen über die YForm verwaltet werden, muss man hierrüber an die User Tabellenrechte geben.
  • Nur ein Admin kann die Gruppen anlegen

Ausschlussliste

  • Diese Liste kann mit E-Mails befüllt werden, welche beim Versand explicit ausgenommen werden
  • Wenn ein User keiner Versandgruppe zugordnet ist, wird der Versand an diese E-Mail immer unterbunden.

Integrierte Abmeldung (Eintrag in die Ausschlussliste)

Die Ausschlussliste ermöglich ein Abmelden eines Empfänger ohne in der Originaltabelle Eintragungen zu machen. Dabei wird über REX_VARs ein Abmeldenlink erstellt und die ArtikelID angegeben, welchen nach der Abmeldung aufgerufen wird. ("Danke" für die Abmeldung).

Folgender REX_VAR wird dafür verwenden, welcher einfach in das Newsletter Template oder Modul eingesetzt wird

Beispiel 1

REX_YNEWSLETTER_UNSUBSCRIBE[groups="" redirectToID=3 output=url]

Es wird ein individueller Link erstellt welcher für Abmeldung des aktuellen Users sorge und auf die ArtikelID 3 verweist. Es wird ausschliesslich die URL ausgegeben.

Beispiel 2

REX_YNEWSLETTER_UNSUBSCRIBE[groups=1,3,2 redirectToID=4 output=html]

Es wird der komplette A Tag erstellt mit dem Link, welcher den User aus den Gruppen 1,2 und 3 abmelden und anschliessend auf den Artikel mit der ID weiterleitet.

Beispiel 3 (normalerweise diesen hier nutzen)

REX_YNEWSLETTER_UNSUBSCRIBE[redirectToID=3 output=url]

Es wird ein Abmeldelink erstellt mit dem aktuellen User und der aktuellen Gruppe.

Sofern der Newsletter im Browser aufgerufen wird, verschwinden die REX_VARS.

About

No description, website, or topics provided.

Resources

Stars

Watchers

Forks

Packages

No packages published

Languages