Skip to content
Minibar
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
assets
extensions
fragments/core
lang
lib
scss
.gitignore
.php_cs.dist
.travis.yml
README.md
boot.php
install.php
package.yml
update.php

README.md

Minibar

Die Minibar erweitert das Backend und Frontend um eine schwebende Leiste, die mit verschiedenen Elementen bestückt ist. Dazu gehören u.a. Systeminformationen, Informationen zum aktuellen Artikel, Buttons und Links zur Bearbeitung im Backend. Sie kann um weitere Elemente erweitert werden.

Einstellungen zur Minibar finden sich in den Systemeinstellungen.

Features

  • nur für im Backend angemeldete Benutzer
  • Elemente via api registrierbar
  • Unterstützt Lazy-Elemente die erst bei Interaktion initalisiert werden
  • via system/setting einstellbar ob generell aktiv/inaktiv
  • via system/setting einstellbar ob in Frontend und/oder Backend aktiv
  • via system/setting einstellbar ob in popups aktiv/inaktiv

Vorraussetzungen

Damit die Minibar vom Addon im Frontend eingebunden werden kann muss das HTML der Seite sowohl ein </head> als auch ein </body> enthalten. Die Minibar wird nur angezeigt, wenn man im Backend angemeldet ist.

Je nach Einstellung unter "System" wird die Minibar nur im Frontend und/oder Backend angezeigt.

Element API

Die Minibar mit einfachen Elementen erweitern

Einfachste Elemente erweitern die Klasse rex_minibar_element und implementieren die methode render(). Im Anschluß muss das neu erzeugte Element dann in der Minibar registriert werden via rex_minibar::getInstance()->addElement(new mein_neues_element());.

Die Minibar mit lazy Elementen erweitern

Wenn das rendern eines Elementes zeit und/oder resourcen-aufwändig ist, kann die Klasse rex_minibar_lazy_element erweitert werden. Dabei müssen dann die methoden renderFirstView() und renderComplete() implementiert werden.

  • renderFirstView() erzeugt die initiale Darstellung des Elements in der Toolbar. Dies sollte einfach und schnell passieren.
  • Sobald der user via mouse-hover mit dem Element interagiert wird dieses via renderComplete() gerendert. Hier können nun aufwändigere Methoden laufen.

Entwicklung am Addon

Styles werden durch re-install des minibar Addons neu compiliert (Vorraussetzung: be_style Addon ist aktiv)

You can’t perform that action at this time.