LaTeX-Vorlage für eine Abschlussarbeit (Bachelor/Master)
TeX
Switch branches/tags
Nothing to show
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.

README.md

LaTeX-Master-Vorlage

Die Latex-Master-Vorlage kann für Forschungsprojekte, Bachelor- und Masterarbeiten optimal genutzt werden. Notwendigen Pakete sind bereits eingebunden und Einstellungen vorgenommen.

Diese LaTeX Vorlage wurde bereits für Masterarbeiten an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin), Fachbereich 4 genutzt.

Wenn diese Vorlage für deine Arbeit (oder Forschungsprojekt) genutzt wurde, schreibe bitte den Professor/Prüfer unten an die Liste.

Beispiel-PDF

PDF Ansehen

Benutzung

Um diese Vorlage nutzen zu können muss die benötigte Software installiert werden. Sobald dies der Fall ist, kann die Vorlage runtergeladen und angepasst werden.

Empfohlene Umgebung

Die Vorlage wurde erfolgreich unter der TEX Live Umgebung mit folgenden Programmen kompiliert.

  • Compiler: lualatex
  • Bibliographie: biber
  • Index: makeindex (Ergänzungen unter Anmerkungen beachten)
  • Glossar: makeglossaries

Installieren der benötigten Software

Windows

Benötigte Software:

  • MikTex
  • TexStudio

Optionale Software:

  • git (zum Clonen und Contributen)
  • perl (für latexmk)
  • latexmk (über MikTex)

Linux (getestet mit Debian Jessie)

Benötigte Software:

  • wget (apt-get -y install wget)
  • texlive (apt-get -y install texlive)
  • texlive Pakete: wget http://mirror.ctan.org/systems/texlive/tlnet/install-tl-unx.tar.gz &&
    tar -xzvf install-tl-unx.tar.gz &&
    rm install-tl-unx.tar.gz echo I | install-tl*/install-tl
  • Pakete zu Path hinzufügen PATH=/usr/local/texlive/2015/bin/x86_64-linux:$PATH
  • Noch mehr settings: tlmgr conf texmf TEXMFHOME "/usr/local/texlive/2015/bin/x86_64-linux"

Optionale Software:

  • git (zum Clonen und Contributen)
  • perl (für latexmk)
  • latexmk (über MikTex)

Runterladen der LaTeX Dateien

Die Vorlage kann entweder mit git clone https://github.com/a-czyrny/LaTeX-Master-Vorlage.git (siehe optionale Software) oder mit über die GitHub Seite als *.zip Datei runtergeladen werden.

Bearbeiten und Compilieren der LaTeX Dateien

###Windows Unter Windows ist TexStudio als Editor empfohlen.

Wenn die Standardeinstellungen von TexStudio genutzt werden, müssen noch zwei manuelle Schritte durchgeführt werden:

  1. Die Referenzen für das Glossar und das Abkürzungsverzeichnis müssen erstellt werden. In der Kommandozeile in dem Ordner der Vorlage:

    makeindex -s main.ist -t main.alg -o main.acr main.acn makeindex -s main.ist -t main.glg -o main.gls main.glo

  2. Das LaTeX Dokument muss zwei mal compiliert werden (F5) damit alle Referenzen aufgelöst werden.

Alternative

Wenn latexmk installiert wurde (siehe optionale Software) kann im TexStudio unter "Optionen / TexStudio konfigurieren / Erzeugen" auch latexmkals Standardkompiler angegeben werden. latexmkfunktioniert dann auch von der Kommandozeile aus

Linux

Unter Linux kann die Vorlage mit dem Texteditor der Wahl editiert werden. Zum compilieren kann lualatex genutzt werden:

lualatex -synctex=1 -interaction=nonstopmode main
biber main
makeindex main
makeindex -s main.ist -t main.alg -o main.acr main.acn
makeindex -s main.ist -t main.glg -o main.gls main.glo
lualatex -synctex=1 -interaction=nonstopmode main
lualatex -synctex=1 -interaction=nonstopmode main

Alternative Wenn latexmk installiert wurde (siehe optionale Software) kann in dem Verzeichnis auch latexmkangegeben werden. Dies führt die oben genannten Schritte aus.

Contributing

Die Funktionskommentare innerhalb der *.tex Dateien sind größtenteils auf Deutsch. Ergänzungen Anderer können jedoch in englischer Sprache ausfallen. Diese werden, wenn notwendig, zeitnah übersetzt.

Anmerkungen

Stichwortverzeichnis

Zum Erzeugen des Glossar und Abkürzungsverzeichnis muss "makeinxed" wie folgt aufgerufen werden:

makeindex -s main.ist -t main.glg -o main.gls main.glo

makeindex -s main.ist -t main.alg -o main.acr main.acn

Der Titel im Header der Seite muss zusätzlich in der Style-Datei "indexstyle.ist" angepasst werden:

siehe: preamble "\\markboth{STICHWORTVERZEICHNIS}{}\n\n\begin{theindex}\n"

Welcher Professororen/ Prüfer haben Arbeiten mit dieser Vorlage bereits zugestimmt?

  • Prof. Dr. Fortenbacher, Masterarbeit