Skip to content
master
Go to file
Code

Latest commit

 

Git stats

Files

Permalink
Failed to load latest commit information.
Type
Name
Latest commit message
Commit time
 
 
 
 
 
 
 
 

README.md

docker-digi

Packet Radio Digi based on Docker Images

description

Mithilfe dieser Docker-Beschreibungen soll es einfach und unkompliziert sein, einen kompletten Packet Radio Digi auf aktueller Hardware aufzusetzen. Das gesamte Setup ist über das docker-compose.yml gesteuert. Weiterhin sollen Wizards fuer die einzelnen Images/Container dem Benutzer die Konfiguration erleichtern.

contents

Es werden folgende Programme ausgerollt:

Diginode: TheNetNode, TNN, Version 1.79 mh06
Mailbox:  OpenBCM, Version 1.07 b12

usage

Um ein Digi Setup zu erstellen, bitte die docker-compose.yml anpassen und anschliessend deployen:

docker-compose up -d

Fuer einen Neustart der Container:

docker-compose restart

Um sich auf die Konsole vom TNN zu schalten, ist das Tool Screen installiert. Dieses kann virtuelle Konsolen erstellen und laesst diese auch nach einem Disconnect weiter offen:

docker exec -i -t digi_tnn_1 /bin/bash
screen -r tnn

Logs von der Mailbox/OpenBCM lassen sich abrufen mit:

docker logs --tail 100 digi_openbcm_1

topology

Folgende Topologie wird erzeugt:

    Modems/HF               Docker Host              Netzwerkverbindungen
                      |---------------------|
                      |                     |
                      |    |----------|     |
 /dev/ttyS0 ----------|----|    TNN   |-----|--- 10093/udp fuer AX25IP Verbindungen
 TNC im Smack-Modus   |    |  CALL-0  |     |              direkt auf der Docker Host IP
 als Benutzereinstieg |    |----------|     |              erreichbar
 via HF               |          |          |
                      |          |  <-------|------------- AX25IP Verbindung zwischen TNN und OpenBCM
                      |          |          |
                      |    |----------|     |
                      |    |  OpenBCM |-----|--- 8081/tcp  Webinterface von der Mailbox
                      |    |  CALL-4  |     |    8025/tcp  SMTP Port
                      |    |----------|     |    8110/tcp  POP3 Port
                      |                     |    8119/tcp  NNTP Port
                      |---------------------|              alle direkt auf der Docker Host IP
                                                           erreichbar

tested

Das Setup wurde erfolgreich auf einer x86_64 Plattform, wie aber auch armv7l (=Raspberry) getestet.

tnn: configuration

Nachfolgend werden die Parameter fuer TNN (TheNetNode) genauer beschrieben.

  tnn:
    build:
     context: <dir>               Verzeichnis vom Dockerfile
     args:
      pwsysop: <pw1>              Sysop-Passwort vom TNN bei AX-Verbindungen
      pwconsole: <pw2>            Sysop-Passwort fuer den Consolen Zugriff
      nodeident: <ident>          Ident des Digis
      nodecall: <callsign>        Rufzeichen vom Digi
      location: <location>        Standort vom Digi
      locator: <locator>          Locator vom Standort
      port1: <options>            \
      [...]                        |- port1 bis port15 sind moegliche Ports (Beschreibung unten)
      port15: <options>           /
    ports:
     - 10093:10093/udp            Veroeffentlichte Ports (hier vom AX25IP Interface)
    volumes:
     - ./conf/tnn/:/cfg         TNN Konfigurationen werden ausserhalb vom Docker abgelegt
    devices:
     - /dev/ttyS0:/dev/ttyS0      Beispiel-Mount von seriellen Ports
    restart: unless-stopped

tnn: ports

Folgende Parameter/Optionen sind fuer die Ports in der docker-compose.yml vorhanden:

Aufbau:
port<nr>=<name>|<device>|<type>|[<speed>]|[<lockfile>]

Beispiele:
port1=9k6_User|/dev/ttyS0|1|9600|/var/lock/LCK..ttyS0
port2=AX25IP|AX25IP|8

# type of devices/ports:
# 0 = KISS, 1 = SMACK, 2 = RMNC-KISS,
# 4 = Vanessa, 5 = SCC, 6 = TF (experimental!),
# 7 = IPX (1 IPX #port only),
# 8 = AX25IP (1 AX25IP #port only)
# 10 = Kernel-AX.25, 11 = DG1KJD Kernel-AX.25
# 12 = 6PACK

openbcm: configuration

Nachfolgend eine Uebersicht ueber die Konfiguration der OpenBCM:

  openbcm:
    build:
     context: ./openbcm1.07b12/      Verzeichnis vom Dockerfile
     args:
      boxaddr: DL1NE.#NDS.DEU.EU     Mailbox Adresse
      mycall: DL1NE                  Rufzeichen der Mailbox (ohne -SSID!)
      sysop: DL1NE                   Rufzeichen vom Sysop
    ports:
     - 8081:8080                     Veroeffentlichte Ports (hier vom Webinterface)
     - 8025:8025                                                  ... SMTP
     - 8110:8110                                                  ... POP3
     - 8119:8119                                                  ... NNTP
    volumes:
     - ./conf/openbcm/:/cfg          Konfigurationen werden ausserhalb vom Docker abgelegt

todo

- IP Routing fuer TNN hinzufuegen
--> Kernel Konfiguration
--> iptables Regeln vom Docker-Host
--> Routing

- Wizard fuer TNN Konfiguration von erweiterten Parametern bauen
--> Links
--> AX25IP Routing
--> Meldungen (Connect, Aktuell, etc)

- Wizard fuer OpenBCM Konfiguration von erweiterten Parametern bauen
--> Forwarding
--> etc.

- Hilfe Dateien fuer OpenBCM finden

About

Packet Radio Digi based on Docker Images

Resources

Releases

No releases published

Packages

No packages published

Languages

You can’t perform that action at this time.