Skip to content
A Wordpress plugin that extends the commons-booking plugin and helps to manage usage restrictions of items
PHP
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
classes
functions
languages
screenshots
templates
LICENSE
README.md
commons-booking-item-usage-restriction.php
index.php

README.md

Commons Booking Admin Booking

Contributors: poilu
Donate link: https://flotte-berlin.de/mitmachen/unterstuetzt-uns/
Tags: booking, commons, admin
Tested: Wordpress > 4.9.6, Commons Booking 0.9.2.3
License: GPLv2 or later
License URI: http://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.html


Description

Commons Booking Item Usage Restriction is a Wordpress plugin which extends the Commons Booking plugin by the option to manage usage restrictions for items. This can be a total breakdown (item can't be used at all) or a limitation (item is damaged, but can be used nevertheless). When a usage restriction is created all users that have a booking for the item in the given period, which isn't over at time of creation, will be informed. A list of email adresses can be committed to send additional messages.
When the restriction type is set to 'total breakdown' a booking for a user which was defined in the settings before will be created to block further bookings of other users.
For every restriction you have to provide a hint which can be inserted in the mentioned email (by template tag) and also appears in the item description (cb-items page) as long as the restriction period lies in the booking horizon. For all items a detailed history of usage restrictions can be requested. The existing restrictions can be shortened/extended or deleted, whereby users for which the update/deletion is of interest will be informed.

Beschreibung

Commons Booking Item Usage Restriction ist ein Wordpress Plugin, welches das Commons Booking Plugin um die Möglichkeit ergänzt, Nutzungsbeschränkungen für Artikel zu verwalten. Dabei kann es sich um einen Totalausfall (Artikel ist überhaupt nicht nutzbar) oder eine eingeschränkte Nutzung (Artikel ist beschädigt, kann jedoch verwendet werden) handeln. Beim Anlegen einer Nutzungsbeschränkung werden alle NutzerInnen per Email informiert, die im angegebenen Beschränkungszeitraum eine Buchung für den Artikel angelegt haben und zum Zeitraum der Beschränkungserstellung noch nicht vorbei ist. Es kann eine Liste von Email-Adressen übergeben werden, an die zusätzlich eine Nachricht versendet werden soll.
Bei einem Totalausfall wird für den angegebenen Beschränkungszeitraum eine Buchung für einen in den Einstellungen definierten User angelegt, um weitere Buchungen durch NutzerInnen zu verhindern.
Zu jeder Beschränkung muss ein Hinweis angegeben werden, welcher sowohl in die Email eingefügt werden kann (Template Tag), als auch in der Artikelbeschreibung (cb-items Seite) erscheint, sofern die Beschränkung innerhalb des Buchungshorizonts liegt.
Zu allen Artikeln kann eine detaillierte Historie der jeweiligen Nutzungsbeschränkungen angezeigt werden. Diese können dort auch verkürzt/verlängert oder gelöscht werden. NutzerInnen für welche die Änderung/Löschung relevant ist, werden benachrichtigt.

Screenshots

Einstellungen

Administration

Beispiel

Changelog

v0.2.0

  • added option to shorten or extend the end date of existing usage restrictions, introduced additional email template for updates
  • cleaned up UI of administration page
    • button icons
    • removed data from restriction list table and added dialog to view details and update history of existing restrictions
  • restrictions can now overlap (only total breakdowns can't exist parallelly)
  • fixed translation issue (language path defintion)
You can’t perform that action at this time.