Extract and enrich Basisklassikation records to MARC and then to RDF
Switch branches/tags
Nothing to show
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Failed to load latest commit information.
LICENSE.md
Makefile
README.md
cpanfile
hauptklassen.csv
hauptklassen.pl
hauptklassen.xml
merge.pl
unterklassen.pl

README.md

Basisklassikation in RDF

Die Basisiklassifikation (BK) ist eine monohierarchische Dezimalklassifikation, die im Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) verwendet wird. Sie basiert auf der Nederlandse Basisclassificatie (NBC) und besteht aus 5 Bereichen mit 48 Hauptklassen und 2086 Unterklassen (Stand 2014) in mehreren Hierarchieebenen.

Die Basisklassifikation wird von der Zentralredaktion Sacherschließung gepflegt und im Verbundkatalog des GBV (GVK) verwaltet. Die Daten sind unter CC0 frei verfügbar. Um die ursprünglich im PICA-Format vorliegenden Datensätzen nach RDF zu konvertieren besteht folgender Workflow:

  • Die BK-Datensätze lassen sich im Format MARC 21 Classification (MARCXML) aus dem GVK per SRU abrufen (pica.tbs=kb and pica.mak=Tkv).

  • Die abgerufenen Datensätze müssen noch um hierarchische Verknüpfungen ergänzt werden, da diese nur Indirekt in Kategorie angegeben sind.

    $ make unterklassen.xml
    
  • Da für Hauptklassen und Bereiche keine eigenen Datensätze vorhanden sind, werden für diese Dummy-Datensätze in MARCXML erstellt:

    $ make hauptklassen.xml
    
  • Die gesamten MARCXML-Datensätze werden anschließend mit mc2skos nach RDF konvertiert wobei die Formate RDF/Turtle und JSKOS angeboten werden.

    $ make rdf
    

Weitere Informationen zur Basisklassifikation