Skip to content

HTTPS clone URL

Subversion checkout URL

You can clone with
or
.
Download ZIP
Browse files

German Translation: Glossary complete

  • Loading branch information...
commit cc3bf95bb9cde05ce0b5f10fe05e4d2b3233e7ab 1 parent 3065e99
farbijan authored
Showing with 79 additions and 71 deletions.
  1. +79 −71 documentation/content/de/chapters/glossary.xml
View
150 documentation/content/de/chapters/glossary.xml
@@ -1,16 +1,15 @@
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
-<!DOCTYPE chapter PUBLIC "-//OASIS//DTD DocBook XML V4.4//EN"
- "http://www.docbook.org/xml/4.4/docbookx.dtd">
+<!DOCTYPE chapter PUBLIC "-//OASIS//DTD DocBook XML V4.4//EN" "http://www.docbook.org/xml/4.4/docbookx.dtd">
<chapter id="glossary">
<?dbhtml dir="glossary" filename="index.html" ?>
<chapterinfo>
- <releaseinfo>$Id: glossary.xml 140 2007-07-16 16:41:42Z mhobbit $</releaseinfo>
+ <releaseinfo>$Id: glossary.xml 350 2010-01-10 03:02:33Z Marshalrusty $</releaseinfo>
<copyright>
<year>2006</year>
<holder>phpBB Group</holder>
</copyright>
</chapterinfo>
- <title>Glossary</title>
+ <title>Glossar</title>
<abstract>
<para>Eine Übersicht der Begriffe, die in der Dokumentation und im Board benutzt werden.</para>
</abstract>
@@ -19,9 +18,6 @@
<sectioninfo>
<authorgroup>
<author>
- <othername>PhilippK</othername>
- </author>
- <author>
<othername>MennoniteHobbit</othername>
</author>
@@ -32,11 +28,23 @@
<author>
<othername>Techie-Micheal</othername>
</author>
+
+ <author>
+ <othername>ameeck</othername>
+ </author>
+
+ <author>
+ <othername>PhilippK</othername>
+ </author>
+
+ <author>
+ <othername>farbijan</othername>
+ </author>
</authorgroup>
</sectioninfo>
<title>Begriffe</title>
- <para>Es gibt einige Begriffe, die häufig in phpBB und den Support-Foren benutzt werden und die im Folgenden erläutert werden.</para>
+ <para>Es gibt einige Begriffe, die häufig in phpBB und den Support-Foren benutzt werden. Diese werden im Folgenden erläutert</para>
<!-- TODO: Add links to sections on the respective item for whichever terms need it. For example, the ACP bit needs to link to the section of the Admin Guide. -->
@@ -44,98 +52,98 @@
<varlistentry>
<term>Administrations-Bereich (ACP)</term>
<listitem>
- <para>Der <link linkend="admin_control_panel">Administrations-Bereich</link> (teilweise auch kurz als <acronym>ACP</acronym> für &quot;Administration Control Panel&quot; bezeichnet) ist der Bereich, in dem ein Administrator alle Einstellungen des Boards vornehmen kann.</para>
+ <para>Der Administrations-Bereich (teilweise auch kurz als &quot;<link linkend="admin_control_panel"><acronym>ACP</acronym></link>&quot; vom engl. &quot;Administration Control Panel&quot; bezeichnet) ist der Hauptbereich, in dem du als Administrator alle Einstellungen des Boards vornehmen kannst.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>ASCII</term>
<listitem>
- <para><acronym>ASCII</acronym> (&quot;American Standard Code for Information Interchange&quot;) ist eine weit verbreitete Methode, um Daten zu einem anderen Computer zu übertragen. <acronym>FTP</acronym>-Programme haben einen ASCII-Modus für den Dateitransfer. Alle phpBB-Dateien (Dateien mit den Dateiendungen .php, .inc, .sql, .cfg, .htm, and .tpl) außer Grafiken sollten im ASCII-Modus hochgeladen werden.</para>
+ <para><acronym>ASCII</acronym> (&quot;American Standard Code for Information Interchange&quot;) ist eine weit verbreitete Kodierungsmethode bei der Übertragung von Daten zu einem anderen Computer. <acronym>FTP</acronym>-Programme haben einen ASCII-Modus für den Dateitransfer. Alle phpBB-Dateien (Dateien mit den Dateiendungen .php, .inc, .sql, .cfg, .htm, and .tpl) außer Grafiken sollten im ASCII-Modus hochgeladen werden.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Dateianhänge</term>
+ <term>Avatar</term>
<listitem>
- <para><link linkend="acp_board_attachments">Dateianhänge</link> sind Dateien, die - ähnlich wie bei E-Mails - an einen Beitrag angefügt werden können. Die Board-Administration kann festlegen, welche Dateien die Benutzer anfügen können.</para>
+ <para><link linkend="ucp_avatar">Avatare</link> sind kleine Bilder, die in der Nähe des Benutzernamens angezeigt werden. Avatare können im persönlichen Bereich des Benutzers geändert werden und Einstellungen (wie das Zulassen oder Verbieten von hochgeladenen Avataren) können im <acronym>Administrations-Bereich</acronym> vorgenommen werden.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Avatar</term>
+ <term>BBCode</term>
<listitem>
- <para><link linkend="ucp_avatar">Avatare</link> sind kleine Bilder, die in der Nähe des Benutzernamens angezeigt werden. Avatare können im persönlichen Bereich des Benutzers geändert werden und Einstellungen (wie das Zulassen oder Verbieten von hochgeladenen Avataren) können im Administrations-Bereich vorgenommen werden.</para>
+ <para><link linkend="posting_bbcodes">BBCode</link> ist eine spezielle Methode, um Formatierungen auf Beiträge anzuwenden. Sie erlaubt eine weitreichende Kontrolle darüber, was und wie etwas angezeigt wird. Die Syntax von BBCode ähnelt der von HTML.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>BBCode</term>
+ <term>Benutzergruppen</term>
<listitem>
- <para><link linkend="posting_bbcodes">BBCode</link> ist eine spezielle Methode, um Formatierungen auf Beiträge anzuwenden. Es erlaubt eine weitreichende Kontrolle darüber, was und wie etwas angezeigt wird. Der Syntax von BBCode ist ähnlich zu dem von HTML.</para>
+ <para>Benutzergruppen dienen dazu, Nutzer zu unterteilen. Dies erleichtert es, Berechtigungen für viele Leute auf einmal zu setzen (z. B. durch Erstellen einer Moderator-Gruppe um ihr Moderator-Berechtigungen für ein bestimmtes Forum zu geben anstatt lauter einzelnen Leuten getrennt Moderator-Berechtigungen zu geben). Jede Benutzergruppe hat einen Gruppenleiter, welcher Benutzer zu einer Gruppe hinzufügen oder aus ihr entfernen kann. Benutzergruppen können versteckt, geschlossen, oder offen geführt werden. Wenn eine Benutzergruppe offen ist, können Benutzer eine Mitgliedschaft über die entsprechende Seite in den <link linkend="user_control_panel">Benutzergruppen</link>-Einstellungen beantragen. phpBB 3.0 hat sechs vordefinierte Benutzergruppen (Systemgruppen).</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>Binär</term>
<listitem>
- <para>In phpBB verweist &quot;Binär&quot; normalerweise auf einen anderen verbreiteten Modus zum Dateitransfer neben <acronym>ASCII</acronym>. Dieser Modus kann oft in <acronym>FTP</acronym>-Programmen zum hochladen von Dateien benutzt werden. Alle Grafiken von phpBB (in den Ordnern images/ und templates/subSilver/images/) sollten im Binär-Modus hochgeladen werden.</para>
+ <para>In phpBB bezieht sich &quot;binär&quot; normalerweise auf eine andere verbreitete Kodierungsmethode beim Dateitransfer neben <acronym>ASCII</acronym>. Dieser Modus kann oft in <acronym>FTP</acronym>-Programmen zum Hochladen von Dateien benutzt werden. Alle Grafiken von phpBB (hauptsächlich in den Ordnern images/ und templates/subSilver/images/ zu finden) sollten im Binär-Modus hochgeladen werden.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>Cache</term>
<listitem>
- <para>Ein Cache ist ein Speicher, in dem häufig genutzte Daten zwischengespeichert werden. Dadurch kann der Server schneller auf diese Daten zugreifen und hat mehr Ressourcen für andere Vorgänge. Standardmäßig speichert phpBB die Templates in einem Cache, wenn sie kompiliert und verwendet werden.</para>
+ <para>Ein Cache ist ein Speicher, in dem häufig genutzte Daten zwischengespeichert werden. Dadurch kann der Server schneller auf diese Daten zugreifen und hat mehr Ressourcen für andere Vorgänge übrig. Standardmäßig speichert phpBB die Templates (bei Kompilierung und Verwendung) sowie häufige statische SQL-Abfragen in einem Cache</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Kategorie</term>
+ <term>chmod</term>
<listitem>
- <para>Eine Kategorie ist eine Gruppe ähnlicher Elemente wie z. B. Foren.</para>
+ <para><abbrev>chmod</abbrev> ist eine Methode zur Änderung der Zugriffsrechte einer Datei oder eines Verzeichnisses auf *nix-Servern (UNIX, Linux, etc.). Dateien von phpBB sollten auf 644 gesetzt werden, Verzeichnisse auf 755. Die Verzeichnisse zum Speichern hochgeladener Avatare sowie die Verzeichnisse des Template-Caches sollten auf 777 gesetzt werden. Weitere Informationen zu chmod findest du in der Dokumentation deines <acronym>FTP</acronym>-Programmes.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>chmod</term>
+ <term>Client</term>
<listitem>
- <para><abbrev>chmod</abbrev> ist eine Methode zur Steuerung der Berechtigungen einer Datei oder eines Verzeichnisses auf *nix-Systemen (UNIX, Linux, etc.). Datein von phpBB sollten einen chmod-Wert von 644 und Verzeichnisse von 755 haben. Die Verzeichnisse zum Speichern hochgeladener Avatare und Dateien sowie die Verzeichnisse des Template-Caches sollten einen chmod-Wert von 777 haben. Weitere Informationen zu chmod findest du in der Beschreibung deines <acronym>FTP</acronym>-Programms.</para>
+ <para>Ein Client ist ein Computer, der auf die Dienste eines anderen Computers über ein Netzwerk zugreift.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Client</term>
+ <term>Cookie</term>
<listitem>
- <para>Ein Client ist ein Computer, der auf die Dienste eines anderen Computers (Server) über ein Netzwerk zugreift.</para>
+ <para>Ein Cookie ist ein kurzer Dateneintrag, der auf dem Rechner eines Benutzers gespeichert wird. Cookies werden von phpBB verwendet, um die Anmeldeinformationen für die automatische Anmeldung zu speichern.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Cookie</term>
+ <term>Dateianhänge</term>
<listitem>
- <para>Ein Cookie ist eine kleine Information, die auf dem Rechner eines Benutzers gespeichert wird. Cookies werden von phpBB verwendet, um die Anmeldeinformation für die automatische Anmeldung zu speichern.</para>
+ <para><link linkend="acp_board_attachments">Dateianhänge</link> sind Dateien, die - ähnlich wie bei E-Mails - an einen Beitrag angefügt werden können. Die Board-Administration kann einschränken, welche Dateien die Benutzer anfügen können.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>Datenbank</term>
<listitem>
- <para>Eine Datenbank ist eine Sammlung von Informationen, die in einer strukturierten und organisierten Form gespeichert werden (in Tabellen, Datensätzen und Feldern). Datenbanken ermöglichen einen schnellen und flexiblen Zugriff auf Daten - im Gegensatz zum anderen häufig verwendeten Speicherverfahren in einzelnen Dateien. phpBB 3.0 unterstützt eine Reihe von Datenbank-Systemen und nutzt die Datenbank zur Speicherung von Informationen wie den Benutzerdaten, Beiträgen und Kategorien. In Datenbanken gespeicherte Daten können in der Regel einfach gesichert und wiederhergestellt werden.</para>
+ <para>Eine Datenbank ist eine Sammlung von Informationen, die in einer strukturierten und organisierten Form gespeichert werden (in Tabellen, Datensätzen und Feldern). Datenbanken ermöglichen einen schnellen und flexiblen Zugriff auf Daten - im Gegensatz zum anderen häufig verwendeten Speicherverfahren in einzelnen Dateien. phpBB 3.0 unterstützt eine Reihe von verschiedenen <acronym>DBSen</acronym> und nutzt die Datenbank um Informationen wie Benutzerdaten, Beiträge und Kategorien zu speichern. In Datenbanken gespeicherte Daten können in der Regel einfach gesichert und wiederhergestellt werden.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>DBAL</term>
<listitem>
- <para><acronym>DBAL</acronym>, (&quot;Database Abstraction Layer&quot; oder &quot;Datenbank-Abstraktions-Schicht&quot;) ist ein System, das phpBB erlauft, auf verschiedene Datenbank-Systeme zuzugreifen. Alle Datenbankzugriffe von phpBB (und von Mods) müssen die <acronym>DBAL</acronym> von phpBB verwenden, um eine hohe Kompatibilität und eine gute Performance sicherzustellen.</para>
+ <para><acronym>DBAL</acronym>, (&quot;Database Abstraction Layer&quot; oder &quot;Datenbankabstraktionsschicht&quot; ist ein System, das phpBB erlaubt, mit wenig Overhead auf verschiedene <acronym>DBSe</acronym> zuzugreifen. Alle Datenbankzugriffe von phpBB (einschließlich Mods) müssen die <acronym>DBAL</acronym> von phpBB verwenden, um eine hohe Kompatibilität und eine gute Performance sicherzustellen.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Datenbank-System</term>
+ <term>DBS</term>
<listitem>
- <para>Ein Datenbank-System (auch <acronym>DBMS</acronym> für &quot;Database Management System&quot;) ist eine Software oder ein System, um Datenbanken zu verwalten. phpBB 3.0 unterstützt die folgenden Datenbank-Systeme: Firebird, MS SQL Server, mySQL, Oracle, postgreSQL und SQLite.</para>
+ <para>Ein <acronym>DBS</acronym>, oder &quot;Datenbanksystem&quot; ist eine Software oder ein System, um Datenbanken zu verwalten. phpBB 3.0 unterstützt folgende DBSe: Firebird, MS SQL Server, mySQL, Oracle, postgreSQL und SQLite.</para>
</listitem>
</varlistentry>
@@ -149,153 +157,153 @@
<varlistentry>
<term>Gründer</term>
<listitem>
- <para>Ein Gründer ist ein spezieller Administrator, der von anderen Administratoren nicht geändert oder gelöscht werden kann.A founder is a special board administrator that cannot be edited or deleted. This is a new user level introduced in phpBB 3.0.</para>
+ <para>Ein Gründer ist ein spezieller Administrator, der von anderen Administratoren nicht geändert oder gelöscht werden kann. Diese Benutzerstufe wurde mit phpBB 3.0 neu eingeführt.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>GZip</term>
<listitem>
- <para>GZip ist eine Kompressionsmethode, die oft von Internetanwendungen wie phpBB genutzt wird, um die Datenübertragung zu beschleunigen. Die meisten modernen Browser unterstützen diese während der Übertragung stattfindende Kompression. Gzip wird auch benutzt, um ein Archiv mehrerer Dateien zu komprimieren. Allerdings geht eine höhere Datenkompression mit einer höheren Server-Last einher.</para>
+ <para>GZip ist eine Kompressionsmethode, die oft von Internetanwendungen wie phpBB genutzt wird, um die Datenübertragung zu beschleunigen. Die meisten modernen Browser unterstützen diese Kompression während der Übertragung. GZip wird auch benutzt, um ein Archiv aus mehreren Dateien zu komprimieren. Allerdings geht eine höhere Datenkompession mit einer höheren Serverlast einher.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>IP-Adresse</term>
<listitem>
- <para>Eine IP-Adresse (oder Internet-Protokol-Adresse) ist eine eindeutige Adresse im Internet, die einen Computer oder einen Benutzer identifiziert.</para>
+ <para>Eine IP-Adresse, oder Internet-Protokoll-Adresse, ist eine eindeutige Adresse, die einen Computer oder einen Benutzer identifiziert.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>Jabber</term>
<listitem>
- <para>Jabber ist ein offenes Protokoll für Instant Messages. Für genauere Informationen über die Rolle von Jabber in phpBB siehe <xref linkend="acp_client_jabber" />.</para>
+ <para>Jabber ist ein quelloffenes Protokoll für Instant Messaging. Mehr Informationen über die Rolle von Jabber in phpBB findest du unter <xref linkend="acp_client_jabber"/>.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>MCP</term>
+ <term>Kategorie</term>
<listitem>
- <para>The <acronym>MCP</acronym>, or Moderation Control Panel, is the central point from which all moderators can moderate their forums. All moderation-related features are contained in this control panel.</para>
+ <para>Eine Kategorie ist eine Gruppe ähnlicher Elemente wie z. B. Foren.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>MD5</term>
<listitem>
- <para><acronym>MD5</acronym> (Message Digest algorithm 5) is a commonly-used hash function used by phpBB. MD5 is an algorithm which takes an input of any length and outputs a message digest of a fixed length (128-bit, 32 characters). MD5 is used in phpBB to turn the users' passwords into a one-way hash, meaning that you cannot &quot;decrypt&quot; (reverse) an MD5 hash and get users' passwords. User passwords are stored as MD5 hashes in the database.</para>
+ <para><acronym>MD5</acronym> (Message-Digest Algorithm 5) ist eine weit verbreitete Hashfunktion, die von phpBB benutzt wird. MD5 ist ein Algorithmus, der eine Zeichenfolge beliebiger Länge in eine Zeichenfolge mit fester Länge umwandelt (128 bit, 32 Zeichen). MD5 wird von phpBB verwendet um aus den Benutzerpasswörtern Einweg-Hashs zu erstellen, d. h. es ist nicht möglich, einen MD5-Hash zu &quot;entschlüsseln&quot; (umzukehren) und daraus die Benutzerpasswörter zu erhalten. Benutzerpasswörter werden als MD5-Hashs in der Datenbank gespeichert</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>MOD</term>
+ <term>Mod</term>
<listitem>
- <para>A <abbrev>MOD</abbrev> is a code modification for phpBB that either adds, changes, or in some other way enhances, phpBB. <abbrev>MODs</abbrev> are written by third-party authors; as such, the phpBB Group does not assume any responsibility for MODs.</para>
+ <para>Ein <abbrev>Mod</abbrev> ist eine phpBB-Modifikation, die entweder Funktionen hinzufügt, ändert, oder sonst in irgendeiner Weise phpBB erweitert. <abbrev>Mods</abbrev> werden von Dritten geschrieben, weshalb die phpBB Group keine Verantwortung für Mods übernimmt.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>PHP</term>
+ <term>Moderationsbereich (MCP)</term>
<listitem>
- <para><acronym>PHP</acronym>, or &quot;PHP: Hypertext Preprocessor&quot;, is a commonly-used open-source scripting language. phpBB is written in <acronym>PHP</acronym> and requires the <acronym>PHP</acronym> runtime engine to be installed and properly configured on the server phpBB is run on. For more information about <acronym>PHP</acronym>, please see the <ulink url="http://www.php.net">PHP</ulink> home page.</para>
+ <para>Der Moderationsbereich (teilweise auch kurz als <acronym>MCP</acronym> vom engl. &quot;Moderation Control Panel&quot; bezeichnet) ist der Hauptbereich, in dem alle Moderatoren ihre Foren moderieren können. Alle Funktionen, die mit der Moderation zu tun haben, lassen sich in diesem Bereich finden.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>phpMyAdmin</term>
+ <term>Persönlicher Bereich (UCP)</term>
<listitem>
- <para>phpMyAdmin is a popular open-source program that is used to manage MySQL databases. When <abbrev>MODding</abbrev> phpBB or otherwise changing it, you may have to edit your database. phpMyAdmin is one such tool that will allow you to do so. For more information regarding phpMyAdmin, please see the <ulink url="http://www.phpmyadmin.net">phpMyAdmin project home page</ulink>.</para>
+ <para>Der Persönliche Bereich (teilweise auch kurz als <acronym>UCP</acronym> vom engl. &quot;User Control Panel&quot; bezeichnet) ist der Hauptbereich, in dem Benutzer alle Einstellungen und Funktionen verwalten können, die ihr Benutzerkonto betreffen.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Private Messages</term>
+ <term>PHP</term>
<listitem>
- <para>Private messages are a way for registered members to communicate privately through your board without the need to fall back to e-mail or instant messaging. They can be sent between users (they can also be forwarded and have copies sent, in phpBB 3.0) that cannot be viewed by anyone other than the intended recipient. The user guide contains more information on <link linkend="user_pm">using phpBB3's private messaging system</link>.</para>
+ <para><acronym>PHP</acronym>, oder &quot;PHP: Hypertext Preprocessor&quot;, ist eine weit verbreitete, quelloffene Skriptsprache. phpBB ist in <acronym>PHP</acronym> geschrieben und benötigt eine installierte und ordnungsgemäß konfigurierte <acronym>PHP</acronym>-Laufzeitumgebung auf dem Server, auf dem phpBB ausgeführt wird. Weitere Informationen über <acronym>PHP</acronym> findest du auf der <ulink url="http://www.php.net">PHP</ulink>Homepage.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Rank</term>
+ <term>phpMyAdmin</term>
<listitem>
- <para>A rank is a sort of title that is assigned to a user. Ranks can be added, edited, and deleted by administrators.</para>
-
- <note>
- <para>When assigning a special rank name to a user, remember that no permissions are associated. For example, if you create a &quot;Support Moderator&quot; rank and assign it to a user, that user will not automatically get moderator permissions. You must assign the user the special permissions separately.</para>
- </note>
+ <para>phpMyAdmin ein beliebtes und quelloffenes Programm, das für die Verwaltung von MySQL-Datenbanken verwendet wird. Wenn du phpBB <abbrev>modden</abbrev> oder sonstwie verändern möchtest, kann es sein, dass du deine Datenbank bearbeiten musst. phpMyAdmin ist ein Tool, dass dir genau das ermöglicht. Weitere Informationen zu phpMyAdmin findest du auf der <ulink url="http://www.phpmyadmin.net">phpMyAdmin Projekthomepage</ulink>.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Server-writable</term>
+ <term>Private Nachrichten</term>
<listitem>
- <para>Anything on your server that is server-writable means that the file(s) or folder(s) in question have their permissions properly set so that the server can write to them. Some phpBB3 functions that may require some files and/or folders to be writable by the server include caching and the actual installation of phpBB3 (the config.php file needs to be written during the installation process). Making files or folders server-writable, however, depends on the operating system that the server is running under. On *nix-based servers, users can configure file and folder permissions via the <glossterm>CHMOD</glossterm> utility, while Windows-based servers offer their own permissions scheme. It is possible with some <glossterm>FTP</glossterm> clients to change file and folder permissions as well.</para>
+ <para>Mit privaten Nachrichten können registrierte Mitglieder privat über das Board kommunzieren ohne auf E-Mail oder Instant Messenger zurückgreifen zu müssen. Sie können zwischen Nutzern verschickt werden (in phpBB 3.0 auch weitergeleitet und in Kopie verschickt werden) und von niemand anderem als dem beabsichtigten Empfänger eingesehen werden. Das Benutzerhandbuch enthält weitere Informationen dazu, <link linkend="user_pm">wie man Private Nachrichten in phpBB3 verwendet</link>.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Session</term>
+ <term>Rang</term>
<listitem>
- <para>A session is a visit to your phpBB forums. For phpBB, a session is how long you spend on the forums. It is created when you login deleted when you log off. Session <acronym>IDs</acronym> are usually stored in a cookie, but if phpBB is unable to get cookie information from your computer, then a session <acronym>ID</acronym> is appended to the URL (e.g. index.php?sid=999). This session <acronym>ID</acronym> preserves the user's session without use of a cookie. If sessions were not preserved, then you would find yourself being logged out every time you clicked on a link in the forum.</para>
+ <para>Ein Rang ist eine Art Titel, der einem Benutzer zugewiesen wird. Ränge können von Administratoren hinzugefügt, geändert, oder entfernt werden.</para>
+
+ <note>
+ <para>Wenn du einem Benutzer einen Spezialrang zuweist, denk daran, dass damit keine Berechtigungen verbunden sind. Wenn du zum Beispiel einen &quot;Support-Moderator&quot;-Rang erstellst und einem Benutzer zuweist, wird dieser Benutzer nicth automatisch Moderator-Berechtigungen erhalten. Du musst dem Benutzer diese Spezialberechtigungen einzeln erteilen.</para>
+ </note>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Signature</term>
+ <term>Signatur</term>
<listitem>
- <para>A signature is a message displayed at the end of a user's post. Signatures are set by the user. Whether or not a signature is displayed after a post is set by the user's profile settings.</para>
+ <para>Eine Signatur ist eine Nachricht, die am Ende des Beitrages eines Benutzers steht. Signaturen werden vom Benutzer festgelegt. Ob eine Signatur nach einem Beitrag angezeigt wird oder nicht, wird von den Profil-Einstellungen des Benutzers bestimmt.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>SMTP</term>
+ <term>Sitzung</term>
<listitem>
- <para><acronym>SMTP</acronym> stands for &quot;Simple Mail Transfer Protocol&quot;. It is a protocol for sending email. By default, phpBB uses <acronym>PHP</acronym>'s built-in <ulink url="http://www.php.net/manual/en/function.mail.php">mail()</ulink> function to send email. However, phpBB will use <acronym>SMTP</acronym> to send emails if the required <acronym>SMTP</acronym> data is correctly set up.</para>
+ <para>Eine Sitzung ist ein Besuch in deinem phpBB-Board. Für phpBB ist eine Sitzung die Zeit, die du im Board verbringst. Sie wird erstellt wenn du dich anmeldest, und gelöscht, wenn du dich abmeldest. Sitzungs-<acronym>IDs</acronym> werden üblicherweise in einem Cookie gespeichert, aber wenn phpBB nicht in der Lage ist, Cookie-Informationen von deinem Computer zu erhalten, wird eine Sitzungs-<acronym>ID</acronym> an die URL angehängt (z. B. index.php?sid=999). Diese Sitzungs-<acronym>ID</acronym> erhält die Sitzung des Benutzers ohne die Hilfe eines Cookies aufrecht. Ohne das Aufrechterhalten der Sitzung würdest du jedes Mal abgemeldet werden, wenn du auf einen Link im Board klickst.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Style</term>
+ <term>SMTP</term>
<listitem>
- <para>A style is made up of a template set, image set, and stylesheet. A style controls the overall look of your forum.</para>
+ <para><acronym>SMTP</acronym> steht für &quot;Simple Mail Transfer Protocol&quot; und ist ein Protokoll für das Senden von E-Mails. Standardmäßig verwendet phpBB <acronym>PHP</acronym>s eingebaute <ulink url="http://www.php.net/manual/en/function.mail.php">mail()</ulink>-Funktion um E-Mails zu verschicken. phpBB wird jedoch <acronym>SMTP</acronym> zum Mailversand benutzen wenn die <acronym>SMTP</acronym>-Einstellungen richtig gesetzt sind.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Sub-forum</term>
+ <term>Style</term>
<listitem>
- <para>Sub-forums are a new feature introduced in phpBB 3.0. Sub-forums are forums that are nested in, or located in, other forums.</para>
+ <para>Ein Style besteht aus einem Template, einer Grafiksammlung, und einem Stylesheet. Ein Style bestimmt das Gesamtbild deines Boards.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
<term>Template</term>
<listitem>
- <para>A template is what controls the layout of a style. phpBB 3.0 template files have the .html file extension. These template files contain mostly <acronym>HTML</acronym> (no <acronym>PHP</acronym>, however), with some variables that phpBB uses (contained in braces: { and }).</para>
+ <para>Ein Template bestimmt das Layout eines Styles. phpBB 3.0 Template-Dateien führen die Dateiendung .html. Diese Template-Dateien enthalten überwiegend <acronym>HTML</acronym> (jedoch kein <acronym>PHP</acronym>), zusammen mit einigen Variablen, die phpBB benutzt (in geschweiften Klammern: { und }).</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>UCP</term>
+ <term>UNIX-Zeitstempel</term>
<listitem>
- <para>The <acronym>UCP</acronym>, or User Control Panel, is the central point from which users can manage all of the settings and features that pertain to their accounts.</para>
+ <para>phpBB speichert alle Zeiten im <ulink url="http://de.wikipedia.org/wiki/Unixzeit">UNIX-Zeitstempel</ulink>-Format ab, damit sie einfach in andere Zeitzonen und -formate konvertiert werden können.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>UNIX Timestamp</term>
+ <term>Unterforum</term>
<listitem>
- <para>phpBB stores all times in the <ulink url="http://en.wikipedia.org/wiki/Unix_time">UNIX timestamp</ulink> format for easy conversion to other time zones and time formats.</para>
+ <para>Unterforen wurden mit phpBB 3.0 neu eingeführt. Unterforen sind Foren die sich in anderen Foren befinden oder darin verschachtelt sind.</para>
</listitem>
</varlistentry>
<varlistentry>
- <term>Usergroup</term>
+ <term>Vom Server beschreibbar</term>
<listitem>
- <para>Usergroups are a way of grouping users. This makes it easier to set permissions to many people at the same time (e.g. create a moderator group and give it moderating permissions to a certain forum instead of giving lots of individual people moderating permissions separately). A usergroup has a usergroup moderator (a leader, essentially), who has the ability to add or delete users from the group. Usergroups can be set to hidden, closed or open. If a usergroup is open, users can try requesting membership via the proper page within the <link linkend="user_control_panel">group control panel</link>. phpBB 3.0 has six pre-defined usergroups.</para>
+ <para>Bei alle Dateien oder Ordnern auf deinem Server, die vom Server beschreibbar sind, wurden die Zugriffsrechte so gesetzt, dass der Server in sie schreiben kann. Einige Funktionen von phpBB3, die erfordern können, dass einige Dateien und/oder Ordner vom Server beschreibbar sind, beinhalten das Caching und die eigentliche Installation von phpBB3 (die config.php muss während der Installation geschrieben werden). Wie man Dateien oder Ordner für den Server beschreibbar macht hängt jedoch vom Betriebssystem des Servers ab. Auf *nix-basierten Servern können Benutzer die Zugriffsrechte für Dateien und Ordner mithilfe von <glossterm>CHMOD</glossterm> ändern, während Windows-basierte Server eine eigene Verwaltung für Zugriffsrechte anbieten. Einige <glossterm>FTP</glossterm>-Programme ermöglichen einem auch das Ändern von Datei- und Verzeichnis-Zugriffsrechten.</para>
</listitem>
</varlistentry>
</variablelist>
</section>
-</chapter>
+</chapter>
Please sign in to comment.
Something went wrong with that request. Please try again.