Skip to content

psi-4ward/HM-LC-Dim1PWM-LinearPWM

master
Switch branches/tags
Code

Latest commit

 

Git stats

Files

Permalink
Failed to load latest commit information.
Type
Name
Latest commit message
Commit time
 
 
 
 
 
 
 
 

HM-LC-Dim1PWM-LinearPWM

HomeMatic Aktor mit linearer PWM Ausgabe über Optokoppler zum Beschalten von PWM-Dim Eingängen.

Es gibt eine ganze Reihe Meanwell-Netzteile mit PWM Eingang zum Dimmen welche über diese Schaltung angesteuert und in Homematic eingebunden werden können.

HM-LC-Dim1PWM-LinearPWM

Es ist darauf zu achten, dass man ein Netzteil mit 3 in 1 dimming und dimm-to-off verwendet:

  • 3 in 1: Dimmung über PWM, 0-10V und Potentiometer.
  • dimm-to-off: Das Netzteil kann über den DIM-Eingang auch komplett ausgeschaltet werden.

Getestet wurde die Schaltung mit einem Meanwell LCM-40 Netzteil und 30W Konstantstrom-LED-Panel. Das LCM-40 bietet zusätzlich einen 12V FAN Anschluss worüber den die Schaltung mit Strom versorgt werden kann.

Hardware

  • Arduino Pro Mini 3.3V
  • CC1101 Funkmodul
  • C1: Elko 2200µF (optional)
  • SMD Bauteile Größe 0805
    • C2: Kerko 100nF
    • C3: Kerko 100nF (für L78L05)
    • R1: 1,5kΩ
    • R2, R3: 280Ω
    • R4: 10kΩ
  • D1: SMD LED Größe 1206
  • SW1: SMD Taster 3x6x2,5mm
  • U1: L78L05 Festspannungsregler Größe TO92 (optional)
  • U2: Optokoppler PC817
  • U3: DS18B20 Temperatursensor (optional)

PCB Top

PCB Bottom

Sketch

Ein Beispiel-Sketch ist im Repo hinterlegt.

Interssant ist die Instanziierung der PWM-Class:

DimmerControl<HalType,DimmerType,PWM8<200,true,PWM_INVERSE> > control(sdev);

Wobei die Parameter des PWM8-Templates:

  • steps: Anzahl Dimmer-Schritte
  • linear: Flag um eine lineare Dimmerkurve zu erzeugen
  • inverse: Dimmerkurve invertieren (nötig da Optokoppler)

Es empfiehlt sich die Brown-Out-Detection des AVR zu deaktivieren um robuster gegen Spannungseinbrüche zu sein.

Case:

Changelog

Version 1.2

  • PullUp Widerstand R4 eingefügt

Version 1.1

  • Markierungen ergänzt

Lizenz

CreativeCommons BY-NC-SA 4.0