Skip to content
Simulation der Berliner Klärwerke
Branch: master
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
assets
css
data
docs
js
.gitignore
LICENSE.md
README.md
index.html
package.json

README.md

Energy Hack 2017

Beim Energy Hack 2017 Hackathon am 22. bis 23.09.2017 in Berlin habe ich und mein Team gewonnen. In der Kategorie "Infrastruktur" haben wir mit offene Daten der Berliner Wasserbetriebe eine Simulation eines Abwasserwerkes gebaut.

Die Abwasser aus dem Haushalt (z.B. WC, Waschbecken und Dusche) und Regenwasser werden in 16 Klärwerken in Berlin gesammelt. In Rohren (waagerechte Linien) werden sie in unterschiedliche großen Tanks gesammelt. Unterschiedlich leistungsstarke Pumpen fördern das Wasser weiter.

Mit einem Klick/Tap auf die Pumpen kann man diese in verschiedenen Geschwindigkeiten steuern. Es könnte Sinn machen, die Pumpen energiesparend nicht immer laufen zu lassen. Aber überlaufen dürfen die Tanks nicht.

Auch darf das Abwasser nicht länger als 6 Stunden im Becken bleiben. Sonst - ist das Spiel vorbei.

Daten (muss noch eingebaut werden):

  • Wasserbetriebe (15 minütige Werte der Abwassermengen aus dem Jahr 2016)
  • Stromnetze (15 minütige Werte für Stromverbrauche in Berlin aus dem Jahr 2016)
  • Wasserbetriebe (Daten zu den Pumpen und Tankgrößen)

Team:

  • Entwicklung: ich
  • Grafiken: mein Sohn

Weiterentwicklung

  • ja, gerne
  • kommt noch
  • stay tuned

https://pad.okfn.de/p/energyhack

You can’t perform that action at this time.