Skip to content
master
Switch branches/tags
Code

Latest commit

 

Git stats

Files

Permalink
Failed to load latest commit information.
Type
Name
Latest commit message
Commit time
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Data Exchange Server

Einleitung

DES ist ein Dienst der die Kommunikation in einer Firma verwaltet. Er ist nicht als Server für millionen von Anfragen ausgelegt, sondern seine Stärke ist die Verwaltung von definierten Nutzer- und Gerätegruppen in einen definierten Umfeld. Aber im bescheidenen Umfeld ist auch möglich überbetriebliche Aufgaben zu übernehmen.

Was es ist

  • Innerbetrieblicher Kommunikations Hub
  • Hierarchisch Konfigurierbar
  • Flexibel erweiterbar
  • Externe Datenschnittstellen

Was es nicht ist

  • Ein WebServer für den Internetauftritt

Erste Schritte

  1. Um den Dienst starten zu können, benötigt man eine Konfigurationsdatei (Minimalbeispiel):
<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
<des xmlns="http://tecware-gmbh.de/dev/des/2014" version="330">
	<server logpath="Log" />
	<http />
	<luaengine />
</des>
  1. Nun kann der Dienst über die Kommandozeile gestartet werden:
DEServer.exe run -v -c C:\Config.xml
  1. Weiterführende Hilfe zu den Parametern des Dienstes bekommt man mit folgendem Befehl:
DEServer.exe help

Bei erfolgreicher Konfiguration des Dienstes kann der Status über http://localhost:8080/des.html abgerufen werden.

Technologie

Grundlegend werden folgende Technologien vorausgesetzt, es kann ja nach Konfiguration zusätzliches hinzukommen

  • Es handelt sich um einen Windows Service
  • .net Framework 4.6 (C#)
  • Lua für Scripting NeoLua
  • http WebServer HttpSys

Mitarbeit

(ToDo)

Lizenz

Licensed under the EUPL, Version 1.2 or - as soon they will be approved by the European Commission - subsequent versions of the EUPL(the "Licence"); You may not use this work except in compliance with the Licence.

How-to

(ToDo)

About

Data Exchange Server

Resources

Packages

No packages published

Languages