Skip to content
master
Switch branches/tags
Code

Latest commit

 

Git stats

Files

Permalink
Failed to load latest commit information.
Type
Name
Latest commit message
Commit time
 
 
 
 
STL
 
 
 
 

ftcommunity-neopixel - Neopixel für alle!

Nach der weihnachtlichen Lektüre des Artikels über programmierbare fischertechnik-LEDs in der ft:pedia 4/2017 musste der fischertechniker sofort das coolste und am besten beleuchtete Modell aller Zeiten beginnen. Aber: Muss man jetzt auch noch das Programmieren von Arduinos erlernen? Wie bekommt man das Modell nun vom TX(T) aus angesteuert? Der NeopixelController löst beide Probleme: Die Firmware beherrscht im stand-alone-Betrieb u. a. Lauflicht-, NightRider- und Rainbow- Effekte. Im I²C-Modus können die LEDs vom TX(T) mit Robo Pro gesteuert werden. Es werden nur wenige elektronische Bauteile benötigt, so dass der Nachbau für jeden geeignet ist.

Der volle Artikel kann in der ft:pedia 1/2018 ab Seite 53 nachgelesen werden.

Achtung! Im Artikel sind zwei Druckfehler:

  • S.57 Abbildung 6 hat einen 10poligen Stecker für den I2C-Bus. Korrektur: Es ist ein 6-poliger Stecker.
  • S.60 Abbildung 14 zeigt die Einstellung für I2C-Modus mit der dezimalen Adresse 11. Der RoboPro-Treiber arbeitet jedoch mit der hexadezimalen Adresse 0x11. Korrektur: Die richtige Schalterstellung lautet ON-ON-ON-ON-ON-OFF-ON-ON-ON-OFF. (Alle auf ON, nur 6 und 10 auf OFF.)

About

Anschluss von NeoPixel-Platinen an fischertechnik TX/TXT Controller über I²C Bus

Topics

Resources

Packages

No packages published

Languages