Skip to content
Digital Noise Maesurement Sensor
OpenSCAD C++
Branch: master
Clone or download
Latest commit 9c35029 Dec 10, 2019
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
Firmware ersetzt durch V1.1.0 und V1.1.1 Dec 10, 2019
Manual alte Version gelöscht Dec 10, 2019
PCBs Ergänzung README.md Dec 10, 2019
LICENSE Initial commit Oct 18, 2019
README.md Update README.md Nov 6, 2019

README.md

DNMS (Digital Noise Measurement Sensor)

Ein Sensor-Modul zur Schallpegelmessung. Es wird neben dem LAeq-Wert über einem Zeitintervall auch der min. und max. LA-Wert in diesem Zeitintervall festgehalten. Das zentrale Element des DNMS ist ein digitales MEMS-Mikrofon (InvenSense ICS-43434). Ein Mikrocontroller-Board (Teensy 3.6 / Teensy 4.0) übernimmt die digitalen Daten vom Mikrofon über die I²S Schnittstelle als 16-Bit, 44,1 kHz PCM Daten. Die Audiodaten werden über einen digitalen A-Filter bewertet, dann wird der Effektivwert bestimmt und daraus der Schalldruckpegel entsprechend der Mikrofonsensitivität berechnet. Die einzelnen Schalldruckpegelwerte werden zu einem fortlaufenden LAeq-Wert weitergerechnet. Ebenso werden der max. und min. Schalldruckpegel (LAmax, LAmin) aus dem Intervall abgespeichert.

Die Werte werden dann über eine I²C-Schnittstelle an einen abfragenden Mikrocontroller zur Weiterverarbeitung übertragen. Das Abfrage-Intervall kann 1 Sekunde betragen oder auch bis zu 3600 Sekunden.

Geplante Erweiterungen sind zusätzlich zur A-Bewertung eine C-Bewertung d.h. Bildung von LCeq, LCmax und LCmin, sowie eine FFT zur weiteren Analyse im Frequenzbereich.

Die Software/Firmware für Teensy 4.0 ist in Erprobung und noch nicht freigegeben.


a sensor modul for SPL measurement. Over a period of time the LAeq value is calculated, beside that the minimal and the maximal LA value is covered over the time period. The central element of DNMS is a digital MEMS-Microphone (InvenSense ICS-43434). The digital data is fed from the microphone via a I²S connection as 16-bit, 44,1 kHz PCM data to a microcontroller board (Teensy 3.6 / Teensy 4.0). The data is filtered by an A-filter, then the RMS value is calculated. Further the sound pressure level (SPL) is calculated based on microphone sensivity. The SPL values are integrated over time to give the LAeq. Also the maximum level in the measurement period LAmax and the minimum level LAmin will be kept.

All measurements will be transfered to a further microcontroller via I²C bus. The intervall time to pick up measurements can reach from 1 second up to 3600 seconds.

Planned extensions are an additional C-filter to get LCeq, LCmax and LCmin and further FFT for analysis in the frequency domain.

Software/Firmware for Teensy 4.0 is still beeing tested and not yet released.

You can’t perform that action at this time.