XForm für redaxo4
PHP CSS JavaScript
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Failed to load latest commit information.
classes
ext
files
lang
pages
plugins
templates
README.md
config.inc.php
help.inc.php
install.inc.php
uninstall.inc.php
update.inc.php

README.md

XForm for REDAXO Version 4.6

AddOn to manage tables and forms for REDAXO CMS Version 4.6

Installation

  • Download and unzip
  • Rename the unzipped folder from redaxo_xform to xform
  • Move the folder to your REDAXO 4.6 System /redaxo/include/addons/
  • Install and activate the addon xform and the plugins setup, manager, email in the REDAXO 4.6 backend
  • Die aktuelle github Version nur als Entwicklerversion betrachten

Last Changes

Version 4.14 // 26.10.2015

Neu

  • Ermöglicht Ersetzung von "redaxo://"-Links innerhalb von E-Mail-Templates
  • Mediafile in use fix
  • mediafield - filename wurde nicht escaped
  • date: beschreibung mit trennzeichen war verwirrend

Version 4.13 // 09.09.2015

Neu

  • Neues Feld: submits - Mehrere Submitfelder nebeneinander
  • Manager: Ein Datensatz kann beim Editieren und Anlegen "übernommen" werden. (Man springt nicht mehr direkt in die Übersicht)
  • Neuer Extension Point: XFORM_MANAGER_DATA_PAGE um einzelne Detailseiten beeinflussen zu können
  • redirect: Exit entfernt. Die REDAXO Seite wird nun komplett ausgeführt
  • upload: Eigener Ordner möglich, Default wird gesetzt, Download im Backend wie Listenansicht eingebaut
  • Manager: In Suche aufgenommen: textarea, select, select_sql
  • validate.existintable: Ergänzt. Mehrere Felder sind nun möglich
  • Bootstrap: Captcha-Template mit aufgenommen, Checkboxen-Template ergänzt, horizontale Elemente mittels Grid-System
  • Fehlermeldungen können nun auch direkt am Feld hängen. Wird bisher nur von den Bootstraptemplates beachtet
  • compare und compare_value: sind um Vergleichsoperatoren ergänzt, =, >= ...
  • date und datetime um variables Endjahr ergänzt
  • validate_unique: Betroffene Felder werden nun mit error_class belegt
  • Alle Feldtypen (validate, value, action) haben nun Aktionsmethoden, postAction(), preAction()
  • select Feldwerteingaben können nun in E-Mail-Templates verwendet werden. z.b. anrede_NAME

Bugs

  • Manager ** Selectfeld: Werte wurden in der Übersicht nicht übersetzt, Suche ging nicht richtig ** Listen: truncate_table wurde bei den Rechten nicht beachtet ** Tabellennamen werden nun überall richtig ausgelesen
  • Datestamp: Werte werden nun bei Bedarf auch initial gesetzt, "nur wenn leer setzen" funktioniert wieder
  • Diverse Textkorrekturen
  • be_mediapool: Fehlende ID ergänzt
  • be_link: Fehlende ID ergänzt
  • be_medialist: Fehlende ID ergänzt
  • radio: Es wird nun immer ein Wert gesetzt. Wenn nichts passendes gefunden wird oder per Default nicht definiert wird, wird der erste Wert genommen, "0" als Wert kann nun auch gesetzt werden
  • Addon Geo: Diverse Fehlerkorrekturen und Anpassungen
  • be_relation: Popup-Öffnen auch für multiple korrigiert, Suche korrigiert, wenn Concat als Feldbezeichner verwendet wurde

Version 4.12 // 15. Februar 2015

Bugs

  • Installation geht wieder. "class class.rex_xform.inc.php not found".

Version 4.11 // 4. Februar 2015

Bugs

  • Manager: Relationfeld 1-n verursachte in der Suche fehler. Suche hier entfernt.

Version 4.10 // 3. Februar 2015

Neu

  • Neue Felder: integer, float, be_select_category
  • validate_customfunction: Funktion kann in jeglichem Callback-Format übergeben werden (inkl. Closures)
  • Manager: Feldabhängige Suchfelder (Nur wenige Felder im Moment vorhanden)
  • Manager: Api zur Abfrage der Tabellen und Felder vereinfacht/vereinheitlicht
  • Manager: Relationen vom Typ 1:n können direkt aus der rex_list per Link geöffnet werden
  • Manager: Integerfelder kann man nun auch als NULL in der Datenbank speichern (Option)
  • Bootstrapbasis Templates eingesetzt.
  • Neuer EP: XFORM_MANAGER_SUBPAGES_TABLES um Tabellenlink beeinflussen zu können
  • Selectfelder können nun "disabled" werden.
  • Manager: Auch radio-Felder sind nun möglich

Bugs

  • Manager: Bessere Abwärtskompatibilität zu alter Tabellenstruktur
  • Datefeld: Defaulteinstellung erweitert.
  • geoplugin: css aktualisiert (danke ceekay82)

Version 4.9 // 20. Oktober 2014

Neu

  • Submit Klasse mit eigenem Value möglich
  • Umbau von Managerklassen (taböe, field) für flexiblere Verwendung, inkl. arrayaccess Rückwärtskompatibilität
  • Validate Klasse Type kann nun auch Hex Werte validieren
  • Manager: Tablesets eingeführt. Manager Tabellen können ex- und importiert werden (Json)
  • Upload Klasse ergänzt. Datei in die Datenbank oder ins Filesystem legen
  • Kleinere optische Umbauten: Kein Infolayer mehr, Tabellenansicht angepasst ..
  • Fehlende Texte, oder falsche/unschöne Texte angepasst

Bugs

  • datetime Klasse um currentdate erweitert
  • time Klasse war falsch beschrieben, Formatierung ging nicht,
  • removeRelationTableRelicts führte zu Fehlern, wenn Relationtabelle nicht existierte
  • Radio Klasse funktionierte nicht richtig. Beschreibung war != zur Funktion.
  • Select Klasse hatte die Anzahl der Einträge falsch gezählt
  • Manager: Reservierte Feldnamen führte zu Problemen.
  • Uninstall: email template tabelle wird nun entfernt
  • Update über Installer beachtet die PlugIns nicht richtig. Workaround gebaut
  • Sprachkeys an prefix Notation angepasst. "xform_"..

Version 4.8 // 1. September 2014

Neu

  • Prio-Value-Klasse für Bestimmung der Reihenfolge von Datensätzen (wird auch in der Tabellen- und Felder-Verwaltung des Managers verwendet)
  • In Pipenotation kann der Schlüssel eines Elements explizit angegeben werden (z. B. "text|titel|#placeholder:Titel")
  • Manager: Migrationsmanager ist über das Backend verfügbar und einsetzbar.
  • Manager: Migrationsmanager unterstützt weitere Feldtypen
  • Manager: Standardsortierung kann festgelegt werden
  • Manager: Echte Relationstabellen können verwendet werden
  • Manager: Anzeigefelder bei Relationen werden rekursiv aufgelöst (falls Anzeigefeld selbst eine Relation ist, wird dessen Anzeigefeld verwendet etc.)
  • Manager: Für Relationsfelder können mehrere Anzeigefelder und Konstanten angegeben werden, die verknüpft werden (z. B. lastname, ", ", firstname)
  • Manager: Für Relationsfelder können Filter gesetzt werden

Bugs

  • Manager: Tabellen laufen nun über die Translatefunktion und können mehrsprachig sein.
  • E-Mail-Validierung: Adressen mit UTF8-Zeichen werden akzeptiert.
  • Typ-Validierung: Missverständlicher Key "required" in "not_required" umbenannt
  • XForm-Felder für vorhandene Spalten konnten nicht angelegt werden, falls bereits eine Validierung für das Feld vorhanden war
  • Manager: Beim Editieren und Löschen von Tabellen und Feldern bleibt man auf der entsprechenden Seite
  • Manager: Für Fieldsets keine Spalten in Datentabelle anlegen
  • select_sql: Bei Verwendung der Leeroption kam es zu ungewollten Verhalten
  • Manager: Verschachtelte Popups waren nicht möglich

Version 4.7 // 25. Juli 2014

Neu

  • Migrationsmanager (Basis) / rex_xform_manager_table_api::migrateTable($tablename);
  • Manager Api, damit andere AddOns XForm Felder automatisiert anlegen können /rex_xform_manager_table_api::setTable($tablearray, $fieldsarray)

Bugs

  • Manager: Beim Löschen von Datensätzen bleibt man nun auf der entsprechenden Seite

Version 4.6.3 // 22. Juli 2014

Neu

  • date, datetime und time haben nun auch die no_db option
  • aus tabelle heraus als admin direkt zum Felder bearbeiten springen
  • Felder und Tabellenlisten im Manager sind umstrukturiert (Feldnamen sortiert und übersetzt)

Änderungen

  • Default Klassenbeschreibung in base abstract entfernt.
  • Benennungen geändert

Bugs

  • Export der Daten nicht erlauben - wird nun richtig ausgewertet
  • einige individuelle css klassen wurden nicht getrennt gesetzt
  • Ausgabe der Klassenbeschreibungen werden nun nur mit richtig definierte Dateiname (class.*.inc.php) angezeigt
  • E-Mail Validierung geht wieder und wird auch nach ".." kontrolliert.
  • GeoPlugin funktionierte nicht richtig. Achtung lat/lng Reihenfolge ist nun umgedreht.

Version 4.6.2

Bugs

  • db2email action ging nicht.

Version 4.6.1

New

  • Manager: 1-n Verknüpfungen ergänzt, inkl Darstellung in der Popupansicht.
  • Elemente kann man und sollte man nun mit Namen verwenden (nicht mehr ids/Zahlen). Vorhandene Klassen wurden bereits angepasst
  • Templates integriert: Man kann nun eigenes Markup für die Formulare verwenden. Default skin entspricht classic XForm Markup
  • php 5.3 Anpassungen inkl. Formularverwendung von PHP aus verbessert.
  • Codeeinrückungen/Darstellung angepasst
  • Texte und Benennungen geändert und korrigiert.
  • Deleted: jquery.value class weil zu kompliziert und kaum verwendet

Bugs

  • Objectparams in runtime mode are available now