Skip to content
master
Switch branches/tags
Code

Latest commit

 

Git stats

Files

Permalink
Failed to load latest commit information.
Type
Name
Latest commit message
Commit time
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Leipzig-Seminar

Materialien des Leipziger Forschungsseminars zu Innovationsmethodiken

Die Materialien können unter den Konditionen der Apache 2.0 Lizenz weiterverwendet werden.

Wintersemester 2021/22

Das grundsätzliche Konzept wird fortgeführt.

Die Materialien des Seminars sind in einem separaten github Repo zu finden.

Sommersemester 2021

Das grundsätzliche Konzept wurde beibehalten, allerdings wurden die Materialien ins Englische übersetzt und auch die Seminararbeiten in Englisch verfasst, um die internationale Sichtbarkeit des Kurses zu verbessern. Verkehrssprache in Vorlesung und Seminar blieb Deutsch. Mit Prof. Laue (WH Zwickau) war erstmals ein externer Hochschullehrer mit an der Planung und Durchführung des Seminars beteiligt.

Im Seminar wurden die Ansätze verschiedener Managementtheorien näher studiert. Der Kurs wurde mit einem Blockseminar zum Thema "Systems, Processes, and their Management" abgeschlossen.

Die Materialien des Seminars sind in einem separaten github Repo zu finden.

Wintersemester 2020/21

Das grundsätzliche Konzept wird als Online-Kurs (Vorlesung, Seminar, TRIZ-Praktikum) fortgeführt, der als Vertiefungsmodul 10-202-2309 "Modellierung nachhaltiger Systeme und Semantic Web" (V,S,P), als Seminarmodul 10-202-2312 "Angewandte Informatik" (V,S) oder als Modul 10-202-2012 "Aktuelle Trends der Informatik" (P) belegt werden kann.

Im Seminar wurden verschiedene Konzepte zum Thema "Evolution technischer und allgemeiner Systeme" näher studiert. Die Ergebnisse des Seminars wurden als Heft 22 der "Rohrbacher Manuskripte" veröffentlicht, der Kurs mit einem Blockseminar zum Thema "Evolution of Technical and General Systems" abgeschlossen.

Sommersemester 2020

Mit Blick auf die Restriktionen der Coronakrise wurde das Seminar abgesetzt und nur ein Online-Kurs mit dem TRIZ-Trainer angeboten.

Der Kurs wurde von drei Teilnehmenden erfolgreich absolviert.

Wintersemester 2019/20

Das Seminar war Teil des Vertiefungsmoduls "Semantic Web", zu dem weiter

  • eine Vorlesung "Nachhaltigkeit und Digitale Skills" sowie
  • ein Online-Praktikum mit dem TRIZ-Trainer von Nikolay Shpakovsky gehörten.

Im Seminar wurde der für die TRIZ-Methodik zentrale Begriff des "Systems" näher beleuchtet und dazu verschiedene Quellen ausgewertet, die den Systembegriff vor allem aus der Perspektive sozio-ökologischer und sozio-technischer Ansätze beleuchten.

Das Modul wurde gemeinsam mit Lydie Laforet und Sabine Lautenschläger vom IIRM der WiFa sowie Ken Kleemann (Philosophie) organisiert. Der Kurs wurde mit einem Blockseminar zum Thema "Das Konzept Resilienz als emergente Eigenschaft in offenen Systemen" abgeschlossen.

Der Kurs wurde von drei Studierenden erfolgreich absolviert.

Sommersemester 2019

Im Seminar war ein Vortrag zu halten, in den meisten Fällen zu Patenten, bei denen ein ausgewähltes der 40 TRIZ-Prinzipien hilfreich ist (das Herangehen von Altschuller nachzeichnend). Als Prüfungsleistung war das in einer Seminararbeit genauer auszuarbeiten.

Die Anforderungen an die Seminararbeit sind in einer Handreichung konkretisiert und das Ganze an einem Beispiel genauer ausgeführt.

About

Material of the Leipzig Seminar 2019-2020

Resources

Stars

Watchers

Forks

Releases

No releases published

Packages

No packages published