Skip to content
Permalink
Branch: master
Find file Copy path
Find file Copy path
Fetching contributors…
Cannot retrieve contributors at this time
287 lines (200 sloc) 12 KB

oss image

tweet

Cheat Sheet: Open Source Projekte bewerben

Dieses Cheat Sheet fasst wichtige Schritte zusammen, die dir dabei helfen sollen, dein Open Source Projekt zu bewerben. Klicke auf einen Punkt, um mehr über das Thema zu erfahren.

Verfügbare Sprachen:

Eine Sprache fehlt und du möchtest helfen das Cheat Sheet zu verbessern? Beteiligung ist gern gesehen!

1. 🎢 Vorbereitung


👌 Stell sicher, dass dein Projekt ausgereift ist

Dein Projekt muss stabil genug sein mit einem Minimum an brauchbaren Features zu funktionieren, um Nutzer zu begeistern.

😎 Wähle einen coolen Namen für dein Projekt

Wähle einen Namen, der leicht zu merken ist.

💅 Mach deine README schön

Die README ist das erste, was deine Besucher sehen werden. Gestalte sie simpel, schön und gut lesbar. Hier ist eine List mit schönen READMEs.

💪 Heb wichtige Punkte deines Projekts hervor

Bestimme die Stärken deines Projekts und stell sicher, dass Besucher sie als erstes sehen.

Stell eine Demo deines Projekts zur Verfügung

Besucher wollen schnellstmöglich den Sinn deines Projekts verstehen, wie es funktioniert und wie man es benutzt. Mit einer Demo ist das am einfachsten. Eine Demo könnte folgendes sein:

  • Ein animiertes GIF, das zeigt, wie dein Projekt funktioniert
  • Ein Link zu einer Live Demo

👌 Installation/Benutzung muss super einfach sein

Ist dein Projekt nicht nutzerfreundlich, wirst du vermutlich Besucher verlieren.

📘 Erstelle eine saubere und gut strukturierte Dokumentation

Eine gute Dokumentation zu erstellen ist vermutlich der wichtigste Schritt. Eine kurze Dokumentation kannst du in der README anlegen. Andernfalls solltest du sie in eine eigene Webseite einbetten. Diverse Open Source Projekte wie vuepress können dir dabei helfen, eine saubere Dokumentation zu schreiben.


2. 📢 Erzähl der Welt von deiner Arbeit


⭐ Steiger das Vertrauen in dein Projekt, bevor du es auf Social Media Netzwerken veröffentlichst

Viele Besucher werden die Anzahl der Sterne überprüfen, bevor sie in Erwägung ziehen, das Projekt zu benutzen. Eine kleine Anzahl an Sternen wirkt vertrauenswürdiger als gar keine Sterne. Deshalb solltest du Bekannte fragen, ob sie dein Projekt unterstützen und auf ihren Social Media Kanälen bewerben.

↗️ Teile dein Projekt auf Social Media Kanälen und passenden Plattformen

Erzähl der Welt von deiner tollen Arbeit! Veröffentliche Sie auf Social Media Kanälen und passenden Plattformen:

📃 Schreibe Artikel und erwähne dein Projekt

Schreibe Artikel über dein Projekt. Schreib über die technischen Anforderungen, wie dein Projekt funktioniert, Probleme auf die du gestoßen bist, etc. Mögliche Plattformen zum Veröffentlichen:

🎤 Präsentiere dein Projekt auf Konferenzen/Treffen

Wenn du dein Projekt auf Konferenzen oder Treffen präsentierst, steigert das dessen Bekanntheitsgrad.

🎥 Nimm Videos auf, in denen du dein Projekt präsentierst

Ein Video aufzunehmen ist keine einfache Aufgabe. Allerdings ist es wohl der effizienteste Weg, um dein Projekt bekannt zu machen.

🕐 Wähle die beste Zeit für Social Media Beiträge

Publiziere nicht während den Ferien oder an Wochenenden. Schreib stattdessen lieber in der Mitte der Woche.

🗑 Spamm Plattformen nicht mit deiner Werbung zu

Publiziere nicht zwei Mal auf der selben Plattform. Das gilt als Spam und könnte schlechtes Licht auf dein Projekt werfen.


3. 🤝 Bleib präsent und in Kontakt


🆕 Versuche regelmäßig neue Versionen deines Projekts zu veröffentlichen

Warte und verbessere dein Projekt mit neuen Releases und veröffentliche Changelogs.

❗ Warte dein Projekt, bearbeite offene Tickets

Lass kein offenes Issue unbeantwortet. Sei nett zu den Leuten, die ein Ticket eröffnet haben. 😉

🙏 Lade Nutzer ein mitzumachen

Ein gesundes Projekt ist ein Projekt mit einer Community und Mitwirkenden. Lass deine Nutzer wissen, dass du Hilfe brauchst, indem du Tickets mit contribution welcome oder good first issue betitelst. Siehe github Labels.

🏆 Belohne Mitwirkende

Sei nett zu Leuten, die dir geholfen haben! Manche Open Source Projekte wie gatsby belohnen Mitwirkende mit Goodies. Wenn du dir das nicht leisten kannst, schreib einen Beitrag (auf Twitter oder anderen Plattformen) und erwähne den Autor (hier ist ein Beispiel zu einem öffentlichen Dankeschön). Eröffne einen Mitwirkende Bereich in deiner README, um den Leuten öffentlich zu danken. Du kannst diese Namen auch in deiner Dokumentation oder auf deiner Webseite zeigen. Hier sind ein paar Beispiele:

💬 Eröffne einen Chat für die Community

Github Tickets sind nicht immer der beste Weg, um mit deinen Nutzern zu kommunizieren. Falls nötig, kannst du eine Chat Plattform dafür nutzen:

🔙 Bitte um Feedback

Nutzer-Feedback ist der beste Weg, um dein Projekt zu verbessern. Jemand hat bestimmt einen Wunsch oder eine Idee, um dein Projekt noch besser zu machen.

❤️ Veröffentliche eine Galerie, die zeigt, was andere mit deinem Projekt erschaffen haben

Besucher werden deinem Projekt vertrauen, wenn sie konkrete Beispiele sehen, zum Beispiel the vuepress gallery).


🙏 Unterstütz dieses Projekt

⭐️ Gib diesem Repository einen Stern, wenn das Cheat Sheet dir geholfen hat!


❤️ Mitwirkende

Unser Dank geht an die folgenden wundervollen Leute:

Franck Abgrall
Franck Abgrall

📖
Thomas Betous
Thomas Betous

📖
Eric Briand
Eric Briand

📖
Faustine Godbillot
Faustine Godbillot

📖
Benjamin Plouzennec
Benjamin Plouzennec

📖
Johan Bonneau
Johan Bonneau

📖
Benjamin Petetot
Benjamin Petetot

📖
NickHatBoecker
NickHatBoecker

🌍
Claire Martinez
Claire Martinez

🌍
André Gama
André Gama

📖
Mathias Bernardeau
Mathias Bernardeau

📖

This project follows the all-contributors specification. Contributions of any kind welcome!

You can’t perform that action at this time.