de Funktionen

Simon Kraft edited this page May 21, 2018 · 10 revisions

Language: en, de

Woran besteht der Unterschied zu existierenden Lösungen? Antispam Bee …

  • … speichert keine IP-Adressen.
  • … schließt Kommentare aus gewünschten Ländern aus.
  • … lernt dazu und nimmt bereits markierten Spam als Quelle.
  • … beschränkt auf Wunsch die Sprache des Kommentars.
  • … kann bereits genehmigten Kommentatoren vertrauen.
  • … verfügt über zahlreiche, administrierbare Schutzmethoden.
  • … besteht aus wenig Code und verbraucht kaum Ressourcen.
  • … kommt ohne Captcha- und Mathe-Aufgaben aus.
  • … verwendet kein JavaScript, keine Cookies, keine Timeouts.
  • … nimmt die notwendige Anpassung am Theme selbstständig vor.
  • … schützt vor Spam in Kommentaren, Track- und Pingbacks.
  • … zeigt das Spam-Aufkommen als Statistik auf dem Dashboard an.
  • … speichert keine Daten auf externen Servern ab.
  • … bedarf keiner permanenten Administration.
  • … markiert verdächtige Beiträge als Spam. Oder löscht sie.
  • … entfernt bei Bedarf den alten Spam nach X Tagen.
  • … löscht nur Kommentarspam. Oder nur Spam via Trackbacks.
  • … ist in der Lage, Spam je nach Spamgrund zu löschen.
  • … benachrichtigt bei (Spam-)Neuzugängen per E-Mail.
  • … ist auf keine weiteren (Antispam-)Plugins angewiesen.
  • … ist über dieses Wiki vollständig dokumentiert.
  • … versteht IPv4 und IPv6.
  • … kooperiert mit Fail2Ban.
  • … ist auch für kommerzielle Projekte kostenlos. Akismet nicht.

Mehr Transparenz für Antispam Bee

Im Auslieferungszustand markiert Antispam Bee jeden Schädling als Spam. Spam-Einträge können im WordPress-Administrationsbereich unter Kommentare > Spam angesehen und verwaltet werden. Die ebenfalls in der Spam-Übersicht platzierte Schalfläche "Spam leeren" entfernt vorhandene Einträge mit nur einem Klick. Die periodische Bereinigung der Liste kann das Plugin ebenfalls übernehmen (dazu hier mehr). Jede Spam-Erkennung begleitet das Antispam-Plugin mit einer Benachrichtigung via E-Mail. Zusätzlich zu allgemeinen Informationen beinhaltet die E-Mail weiterführende Links zum Löschen und Wiederherstellen des Kommentars. Die Benachrichtigung ist optional und kann in den Einstellungen abgewählt werden.


Sprungmarken

You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.