A Maxima library for students
Switch branches/tags
Nothing to show
Clone or download
Fetching latest commit…
Cannot retrieve the latest commit at this time.
Permalink
Type Name Latest commit message Commit time
Failed to load latest commit information.
OSX (Apple) Infos zur Installation
examples
.gitattributes
.gitignore
InitMaxima.mac
LICENSE
README.md

README.md

Maxima2School

Diese Erweiterung stellt einige brauchbare Funktionen für den Mathematikunterricht zur Verfügung.

Verwendung

Kopiere die Datei InitMaxima.mac in das gleiche Verzeichnis wie deine Maxima Datei. Als erste Zeile schreibst du batchload("InitMaxima.mac"). Ab dann stehen dir folgende Funktionen zur Verfügung.

Funktionsliste

Zeichnen von Funktionen

Funktion Beschreibung
Zeichne(f(x), x_min, ,x_max) Zeichnet die gegebene Funktion im Intervall x_min bis x_max
Zeichne([f1(x), f2(x)], x_min, ,x_max,
  y>[ymin,ymax]
  filename>"Dateiname",
  xlabel>"x-Achse",
  ylabel>"y-Achse",
  titel>"Mein Titel",
  colors>["#aa33bb", green],
  width>[2, 4, 5],
  labels>[
    ["Bars",1,1],
    ["Points and Polygon",2,1],
  ]
  legend>["Kurve1", "Kurve2"],
  subst>[a,b,c,d]
)
Zeichnet die gegebenen Funktionen f1 und f2 und speichert die Grafik sie als SVG Datei (Dateiname.svg) ab, wobei die Achsen beschriftet werden. Die Parameter (filename, xlabel, ylabel, etc) müssen korrekt geschrieben sein, ansonsten werden sie nicht akzeptiert.

Es können beliebig viele Funktionen in einer Liste zusammengefasst werden.
Farben kann man im gewohnten RGB Modell oder mit Standardnamen (blue,red,green, etc) angeben

labels setzt eine Beschriftung an die Koordinaten ["Text", x, y]
width setzt die Stärke der Linien, Default: 3
legend fügt eine Legende ein
subst ersetzt Variable a>b, c>d usw.
Zeichne([Punkte, Punkte2], x_min, x_max); funktioniert mit den obigen Parametern, nur werden Punkte gezeichnet.

SVG Dateien sind skalierbar ohne Qualitätsverlust. Libreoffice kann damit umgehen.

Beispiel

Zeichne(cos(2*x),0,4);
Zeichne(
  [cos(2*x), x^3+2x, x], 0,4
);
Zeichne_Label( cos(2*x),0,4,
  filename>"Supergrafik",
  xlabel>"die x-Achse",
  ylabel>"die y-Achse"
);

Punkte: [ [0, 0], [0.5, 2.5], [1, 5], [1.5, 7.5], [2, 10], [2.5, 12.5] ];
Punkte2:[ [0, -3], [0.5, -2.5], [1, 5], [1.5, 7.5], [2, 8], [2.5, 9] ];

Zeichne(
    [Punkte, Punkte2], 0, 3,
    xlabel> "Zeit [s]",
    ylabel> "Weg [m]",
    y>[0,20],
    colors>["blue","green"],
    legend>["Kurve1", "Kurve2"]
);

CSV Dateien

Funktion Beschreibung
ReadCSV(filename,[options]) Liest eine CSV Datei ein und gibt eine Matrix zurück
separator ist ohne Angabe ein ;
skip gibt an, wie viele Zeilen übersprungen werden

Beispiel

Punkte: ReadCSV("filename.csv",
    separator>",",
    skip>1
);
Zeichne(
    Punkte,0,10,
    legend>["CSV Datei"]
)$

Funktion aus zwei Punkten erstellen

Funktion Beschreibung
CreateFunktion(p1,p2, f) Erstellt eine Funktion, die durch zwei Punkte festgelegt werden kann

Beispiel

p1:[5,100]$
p2:[8,130]$
f: y=a*b^x$
f: CreateFunktion(p1,p2, f);
> y=64.58*1.091^x