Skip to content
master
Switch branches/tags
Code

Release Downloads Donate

CCU-Historian

Langzeitarchiv für die Zentrale (CCU) des Hausautomations-Systems HomeMatic.

cover

Der CCU-Historian ist ein Langzeitarchiv für die Zentrale (CCU) des Hausautomations-Systems HomeMatic der Firma eQ-3.

Die Kommunikationsvorgänge der CCU-Schnittstellen (BidCos-RF, BidCos-Wired und System) werden aufgezeichnet. Darunter befinden sich z.B. die Messwerte aller Sensoren und alle ausgeführten Schaltvorgänge. Aus der Logikschicht der CCU werden zusätzlich die Systemvariablen archiviert. Die gesammelten Daten werden strukturiert in einer Datenbank abgelegt und stehen daraufhin für Visualisierungen oder Analysen zur Verfügung. Für einen ersten Überblick werden Web-Seiten mit Trend-Diagrammen durch einen eingebetteten Web-Server generiert.

Mit vielen tausend Installationen erfreut sich der CCU-Historian bei den HomeMatic-Anwendern einer großen Beliebtheit.

Viele weitere Informationen sind im umfangreichen Handbuch zu finden.

Übersicht

Das folgende Diagramm zeigt die einzelnen Komponenten des CCU-Historians:

CCU-Historian Übersicht

Unterstützte Plattformen

Da der CCU-Historian nur eine Java-Laufzeitumgebung zum Betrieb voraus setzt, ist er auf etlichen Hard- und Software-Plattformen lauffähig:

  • Windows / Linux / MacOS
  • x86 / x64 / ARM

Für bestimmte Systeme existieren fertige Installationspakete:

Hinweis: Für den Betrieb als Addon auf einer CCU3 oder RaspberryMatic muss an der Zentrale ein USB-Stick oder vorzugsweise eine USB-SSD angeschlossen sein!

Installationspakete

Die Installationspakete sind bei den Veröffentlichungen zu finden.

Installation und Konfiguration

Die Installation und Konfiguration ist im Handbuch ausführlich beschrieben.

Entwicklungsumgebung

Der CCU-Historian ist größtenteils in der Programmiersprache Apache Groovy geschrieben. Weitere Programmiersprachen sind Java und JavaScript. Als Entwicklungsumgebung wird die Eclipse IDE in der Variante für Java-Entwickler verwendet. Das Paket ist auf der Download-Seite zu finden. Des Weiteren wird das Groovy-Eclipse-Plugin ab der V4.0.0 benötigt. Dieses Plugin ist im Eclipse Marketplace (HelpEclipse Marketplace) zu finden und sollte automatisch zur Installation angeboten werden, wenn das CCU-Historian-Projekt importiert wird. Über FileImportProjects from Git kann direkt das Repository geklont werden. Die Zielplattform ist Java Version 8.

Alle Beiträge zum Projekt müssen unter die GNU General Public License V3 gestellt werden. Die Lizenzen von verwendeten Bibliotheken müssen mit dieser kompatibel sein.

Lizenz und Haftungsausschluss

Dieses Projekt steht unter der GNU General Public License V3 mit folgenden Ausnahmen:

Bei einer kommerziellen Verwendung des CCU-Historians muss also auf die Erweiterung H2-Highcharts verzichtet werden, oder eine entsprechende Lizenz erworben werden.

Autoren

Copyright (c) 2011-2022