ADEMA Einleitung

stefaneidelloth edited this page Dec 2, 2017 · 3 revisions

  • ADEMA bedeutet Atem -Dehnung & -Massage
  • Wie der Name schon vermuten lässt, ist sie eine Mischung aus Dehnnung, Massage und Atemübung.
  • ADEMA dient dazu beweglicher und ausgeglichener zu werden.
  • Körperarbeit gibt es schon seit tausenden von Jahren und es gibt etliche Bezeichnungen, hinter denen sich öfters Ähnliches verbirgt. In dem Sinne bietet "ADEMA" nichts Neues.
  • Ich hatte beim Shiatsu, Yoga, Tai Chi usw. einige Aha-Effekte, die in Summe die Basis für ADEMA bilden.
  • Diese Erkenntnisse möchte ich gerne mit dir teilen und hoffe, dass dir ADEMA genau so gut tut wie mir.
  • Die meisten ADEMA Übungen kannst du alleine ausüben und du benötigst keine Hilfsmittel dazu.
  • Du kannst dir natürlich Unterstützung von einer weiteren Person holen, wenn du möchtest. Dadurch entstehen mehr Möglichkeiten.
  • Du kannst ADEMA mit anderen Arten von Körperarbeit kombinieren die du schon kennst. Vielleicht ergeben sich so neue Perspektiven für dich.
  • Wenn dir zusätzliche ADEMA-Übungen einfallen schick sie mir bitte zu.

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.