Grammatik der GFK

stefaneidelloth edited this page Nov 26, 2017 · 6 revisions

Folgenden Satz kannst du als die "Grammatik der GFK" verstehen:

Wenn ich (1) beobachte fühle ich mich (2), weil ich (3) brauche. Würdest du bitte (4) ?

Mit Hilfe des GFK Wortschatzes und den Satzbausteinen kannst du diese "GFK-Formel" mit Inhalt füllen und der jeweiligen Praxis-Situation anpassen. Die "Grammatik der GFK" ist kein Allheilmittel. Sie ist als Einladung, Vorschlag, ditaktisches Hilfsmittel gedacht. Entscheidend ist wie gesagt nicht die Mechanik der Worte, sondern die Haltung die damit transportiert wird.


Bildquelle: http://anvc.svenhartenstein.de


Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.