Wirkmechanimen

stefaneidelloth edited this page Nov 13, 2018 · 1 revision

In der Literatur werden u.a. folgende Reiz- und Wirkmechanismen der Massage beschrieben:

a) Reizung von Nerven in der Haut

b) Mechanische Auspressung von Blut- und Lymphgefäßen

c) Zerquetschung von Zellen durch Druck und dadurch Freisetzung von Zellinhaltsstoffen (z. B. bei Friktion)

d) Einfluss auf Durchblutung von Haut und Muskulatur durch Veränderung von Kapillaren: Erweiterung des Querschnitts, Erhöhung der Anzahl durchströmter Kapillaren, Erhöhung der Strömungsgeschwindigkeit.

e) Auswirkungen einer verstärkten lokalen Durchblutung auf den lokalen Stoffwechsel

f) Auswirkung einer örtlichen Durchblutungsänderung auf allgemeinen Kreislauf und Auswirkung einer örtlichen Stoffwechseländerung auf den allgemeinen Stoffwechsel

g) Auswirkung auf den Spannungszustand der Muskulatur

Den letzten Punkt finde ich besonders spannend. Deshalb ist ihm der nächste Abschnitt gewidmet.

Clone this wiki locally
You can’t perform that action at this time.
You signed in with another tab or window. Reload to refresh your session. You signed out in another tab or window. Reload to refresh your session.
Press h to open a hovercard with more details.